Hamburg kostenlos erleben: Entdecke die gratis Highlights der Hansestadt

Im Vergleich zu vielen anderen Großstädten zählt die Hafenstadt eher zu den teuren Ausflugszielen Deutschlands. Die Preise sollten dich allerdings nicht von einem Besuch im Venedig des Nordens abhalten. Dich erwarten hier unzählige kostenlose Kulturangebote, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für die ganze Familie. Durch die vielfältigen gratis Attraktionen und Freizeitangebote kannst du jede Menge Geld sparen. Dieses investierst du besser beim Shopping auf frischen Lebensmittelmärkten oder in hippen kleinen Shops auf der Reeperbahn, am Jungfernstieg oder im Schanzenviertel. Zusatzbonus: Günstige Unterkünfte in Hamburg findet man realtiv einfach. Ein Hostelzimmer gibt’s schon ab 8€, gutbewertete Mittelklasse-Hotels bereits ab 27€.

Hotels in Hamburg ab 27€
Hamburg-Kurztrip: Flug & Hotel ab 68€

Hamburg kostenlos erleben: Was unternehmen?

Bei einer Hamburg Städtereise kommt jeder auf seine Kosten. Egal, ob Kultur, Outdoor, Sightseeing, Kulinarik oder Shopping – in Hamburg kann man einiges kostenlos erleben, besonders einzigartige gratis Touren und Sehenswürdigkeiten, die du in dieser Form in keiner anderen deutschen Stadt findest.

Kostenlose Stadtführung in Hamburg: Historische Altstadt

Deichstraße in Hamburg

In der historischen Altstadt finden jeden Tag kostenlose Stadtführungen statt. Die gratis Führung beginnt jeden Tag um 11:00 Uhr am Haupteingang des Hamburger Rathauses und dauert ca. zwei Stunden. Den Stadtführer erkennst du ganz leicht am gelben Regenschirm.

Bei dieser Tour entführt dich der City Guide in das 1.200 Jahre alte Hamburg zurück und zeigt dir die schönsten Ecken und Gassen der Stadt. Während der Führung kommst du unter anderem an den Hauptkirchen, der Deichstraße, Klein Venedig und weiteren Sehenswürdigkeiten vorbei. Die kostenlose Tour ermöglicht dir einen tollen Einstieg, um die ersten Eindrücke der Stadt zu verarbeiten.

Erhalte mehr Info zur kostenlosen Altstadtführung in Hamburg.

Free City Tour Hamburg: Hafen, St. Pauli und Reeperbahn

Hamburger Hafen

Spaziergang am Hamburger Hafen © Sarah Kriebs

Die kostenlose Hafentour mit Besuch auf St. Pauli und der Reeperbahn findet täglich um 14:00 Uhr an den Landungsbrücken, neben dem Hardrock Café, statt. Bis auf den Ticketpreis von 1,50 € durch die Fahrt auf der Elbe ist die Tour komplett kostenlos.

Hier erfährst du spannende Infos über den Hafen, die Hamburger Hausbesetzer-Szene der 80er Jahre, Insider-Wissen zur alternativen Stadtentwicklung, den damaligen Aufenthalt der Beatles in Hamburg und vieles mehr. Obendrauf erhältst du coole Location-Tipps für das Hamburger Nachtleben.

Erhalte mehr Info zur gratis Stadtführung in Hamburg.

Unternehmungen bei schlechtem Wetter in Hamburg

Fischmarkthalle in Hamburg

An regnerischen Tagen bieten sich die kostenlosen Ausstellungen und Museen in Hamburg hervorragend an, um der Kälte und Nässe zu entfliehen. Die Auswahl der Museen reicht von der Entwicklung der HafenCity bis hin zu naturwissenschaftlichen Themen.

Museum Hamburg kostenlos

Die 50er Jahre Wohnung in Dulsberg sticht als einzigartiges Ausstellungsstück dabei besonders hervor. In dieser naturgetreuen Wohnung aus den 5oern trifft Nierentisch auf Petticoat. Die Wohnung am Alten Teichweg 132 wurde mit allen Möbelstücken und Kleinigkeiten eingerichtet, die eine typische 50er Jahre Wohnung ausmachte. Begebe dich auf eine Zeitreise und schaue dir im Wohnzimmer Originalaufnahmen aus den 50ern auf einem alten Fernsehgerät an.

Erhalte mehr Info zur 50er Jahre Wohnung in Dulsberg.

Öffnungszeiten:

  • Freitags von 16:00 bis 19:00 Uhr
  • Samstags von 12:00 bis 16:00 Uhr

Zoologisches Museum Hamburg

Im Zoologischen Museum Hamburg erwarten dich mehrere Millionen Tierpräparate von rund 90.000 Tierarten. Erfahre mehr über die heimische Flora und Faune und entdecke hautnah verschiedenste Brutvögel, Walarten und –skelette.

Erhalte mehr Info zum Zoologischen Museum Hamburg.

Öffnungszeiten:

  • Dienstags bis sonntags von 9:00 bis 17:00 Uhr

Hamburg kostenlos erleben: Mit dem StadtRAD bist du gratis in Hamburg unterwegs

StadtRAD in Hamburg

Mit dem Hamburger Fahrradleihsystem StadtRAD bist du umweltfreundlich und schnell unterwegs. Die Ausleihstationen befinden sich an vielen U- und S-Bahn-Stationen. Die erste halbe Stunde ist immer kostenlos. Danach fällt eine Leihgebühr von nur acht Cent pro Minute an.

Erhalte mehr Info zur Einrichtung und Anwendung von StadtRAD Hamburg.

Wer lieber mit dem Auto unterwegs ist, findet hier günstige Mietwagenangebote:

Finde einen preiswerten Mietwagen

Hamburg kostenlose Veranstaltungen: Tatort Public Viewing

Um den erlebnisreichen Tag entspannt ausklingen zu lassen, laden viele Hamburger Kneipen jeden Sonntagabend zu einer gemütlichen Runde Tatort Public Viewing ein. Wähle hier deine liebste Bar, um den Tatort anzuschauen – von Hamburg aus.

Kostenlos feiern in Hamburg: Das Wutzrock Festival

Wutzrock Festival in Hamburg

Auf dem Festivalgelände am Eichbaumsee findet jährlich das kostenlose Open Air Wutzrock Festival statt. Nicht nur das Feiern ist hier umsonst, sondern auch das Grillen und Übernachten auf dem Campingplatz.

Verbringe ein tolles Wochenende mit deinen Freunden, zeltet und grillt gemeinsam auf der Festivalwiese und genießt das bunte Programm aus unterschiedlichen Bands und Musikern.

Erhalte mehr Infos zum Wutzrock Festival in Hamburg.

Sehenswürdigkeiten und kostenlose Aktivitäten Hamburg

Elbtunnel in Hamburg

Erlebe bei einem Stadtrundgang Hamburg auf eigene Faust und lerne dabei die City und ihre Einheimischen besser kennen. Spaziere entlang der Elbphilharmonie und besuche die Landungsbrücken. Beobachte das Hafen-Spektakel und sei live dabei, wenn die riesigen Schiffe täglich an- und ablegen.

In der HafenCity und in der Speicherstadt erwarten dich architektonische Konstruktionen aus Glas und Stahl. Diese besondere Atmosphäre liefert dir eine coole Location für einzigartige Fotomotive. Bei wärmeren Temperaturen bietet sich die Gegend für Bade- und Picknickausflüge besonders gut an. Dabei zählt ein Trip zur Alster oder zur Elbe zu den beliebtesten Ausflugszielen in Hamburg und Umgebung.

Der Besuch im alten Elbtunnel ist ein weiteres Highlight der Stadt. Er wurde im Jahr 1911 eröffnet und zählt heute zu den nostalgischen Lieblingsorten vieler Einheimischer und Touristen. Der St. Pauli Tunnel ist übrigens die ganze Nacht für Fußgänger und Radfahrer geöffnet. Ein abendlicher Spaziergang bietet sich hier super an, um den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen und gleichzeitig noch etwas zu erleben.

Bei deinem ersten Hamburgbesuch solltest du dir auf keinen Fall den Hamburger Michel entgehen lassen. Die Hauptkirche Sankt Michaelis beeindruckt sowohl von außen als auch von innen durch ihre Baukunst. Nicht umsonst zählt sie zu den beliebtesten gratis Hauptattraktionen der Stadt.

Hamburg Guide kostenlos: Audio Guide der HVV

Um die U-Bahnfahrten interessanter zu gestalten, kannst du für die älteste U-Bahn-Strecke Hamburgs (U3) oder die S-Bahn-Fahrt nach Blankenese (S1 und S11) und Harburg (S3 und S31) den kostenlosen Audio Guide der HVV nutzen. Lade dafür einfach die kostenlose App auf dein Smartphone herunter und schon kann die musikalische Begleitung beginnen.

Erhalte mehr Info zum kostenlosen Hamburg Audio Guide.

Hamburg kostenlos erleben: Ein Besuch auf dem Fischmarkt

Fischmarkt in Hamburg

Eine Städtereise in Hamburg wäre nicht komplett, ohne dem Fischmarkt mindestens einen Besuch abzustatten. Feilsche mit den Marktschreiern vor Ort und genieße frische Fischbrötchen und weitere norddeutsche Leckereien.

Hamburg kostenlos erleben: Plane deine Anreise und Unterkunft

Speicherstadt in Hamburg

 

Finde günstige Unterkünfte in Hamburg

Auf Entdeckungsreise in Deutschland unterwegs? Hier gibt’s mehr Tipps: