City Guide für Amsterdam

Entdecke das Beste, was Amsterdam zu bieten hat - was du dort erleben kannst, wann du dorthin fahren solltest und mehr.

Entdecke Amsterdam

Die einzigartige und fröhliche Hauptstadt der Niederlande steckt voller Widersprüche. Denn Amsterdam ist alles, was man erwartet, aber auch das komplette Gegenteil davon.

Die meisten Schätze findet man im historischen Stadtkern Amsterdams. Doch die blühende alternative Kunstszene versteckt sich im Rotlichtviertel, die genau wie ihre Ausgelassenheit, ebenso ein Teil dieser Stadt ist.

Fahre mit dem Fahrrad in den vielseitigen Osten oder den grünen Westen der Stadt. Versuche, dich treiben zu lassen. Du wirst deinen Weg finden und eins ist sicher: Eine so kleine Stadt fühlt sich schnell wie ein Zuhause an.

WährungEuro
Einwohnerzahl872.680
SpracheNiederländisch

Was du in Amsterdam erleben kannst

Was du sehen musst und wo du unvergessliche Erinnerungen während deines Urlaubs in Amsterdam machen kannst.

Geheimtipps für Amsterdam

Die besten Artikel für Amsterdam - verfasst von unseren Reiseexperten

Top-Unternehmungen in Amsterdam

Alle anzeigen
Die am besten bewerteten Erlebnisse in deiner Gegend

Wann ist die beste Zeit für Reise nach Amsterdam

Vergleiche die durchschnittlichen Flug- und Hotelpreise, die Temperatur und den Niederschlag, um den besten Zeitpunkt für eine Reise zu bestimmen

Reisekosten

286 € - 624 €

Temperatur

2 - 16 °C

Niederschlag

30 - 100 mm

Wenn du warmes Wetter magst, dann reise im Juli nach Amsterdam. Die durchschnittliche Temperatur liegt in diesem Monat bei 16 °C und die höchste gemessene Temperatur betrug 20 °C. Der kälteste Monat ist hingegen der Februar, in dem es bis zu 0 °C kalt sein kann. Wenn du Regen in Amsterdam meiden möchtest, solltest du dort nicht im Oktober Urlaub machen, da der Niederschlag dann bei durchschnittlich 100 mm liegt. Im Vergleich dazu ist der April mit 30 mm durchschnittlicher Niederschlagsmenge der trockenste Monat.

Hinweise zu Reisebeschränkungen

Einreisebeschränkungen

Die Niederlande haben die Einreise von Reisenden, die Flüge von außerhalb der EU anreisen und keine Staatsangehörigen, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis oder Inhaber eines Visums für Langzeitaufenthalte in den EWR-Mitgliedstaaten oder der Schweiz oder deren Familienangehörigen sind, eingeschränkt. Ausnahmen bestehen für einige Sonderfälle, z. B. Reisende, die an Beerdigungen teilnehmen oder an einer Einrichtung in den Niederlanden studieren. Eine vollständige Liste der Ausnahmen finden Reisende unter hier. Seit dem 1. Januar werden britische Staatsangehörige nicht mehr als EU-/EWR-Staatsangehörige eingestuft und dürfen nicht mehr in die Niederlande einreisen. Diese Einschränkungen gelten nicht für britische Staatsangehörige, die ihren rechtmäßigen Wohnsitz in den Niederlanden haben. Grundlegende Reisen sind weiterhin gestattet. Sie dürfen wieder in das Land einreisen, müssen jedoch eine Aufenthaltserlaubnis, eine Antragsbescheinigung oder ein Dokument mit ihrer Adresse vorlegen und können bei ihrer Ankunft in den Niederlanden von den niederländischen Grenzbehörden befragt werden. Das Verbot für nicht wesentliche Reise von außerhalb der EU wurde auch für Einwohner Australiens, Japans, Südkoreas, Neuseelands, Ruandas, Singapurs, Thailands und Uruguays aufgehoben. Die niederländische Regierung verfügt über ein farbcodiertes System von Ländern und Regionen mit hohem Risiko (orange) und niedrigerem Risiko (gelb). Reisende, die aus risikoreichen (orangefarbenen) Regionen oder Ländern anreisen, müssen sich bei ihrer Ankunft 10 Tage lang selbst isolieren. Touristen müssen alle Maßnahmen und Regeln einhalten, die zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus gelten. Touristen müssen auch ihre Urlaubsunterkunft reservieren, bevor sie in die Niederlande reisen. Die neuesten Informationen finden Reisende in den häufig gestellten Fragen zu Urlaubsreisen in die Niederlande hier.

Einreisebestimmungen

Seit dem 15. Dezember müssen Reisende, die aus einem Land anreisen, das nicht auf der Liste der „sicheren Herkunftsländer“ der EU steht und vom EU-Reiseverbot für die Niederlande ausgenommen sind, die folgenden Dokumente vorlegen: Ein offizielles negatives COVID-19-PCR-Testergebnis vorlegen, das innerhalb von 72 Stunden vor ihrer Ankunft durchgeführt wurde. Alternativ kann ein Antigen-Schnelltest, der innerhalb von 4 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde, vorgelegt werden. Kinder unter 13 Jahren sind von der Vorlage eines COVID-19-Testergebnisses befreit. Eine ausgefüllte und unterschriebene Negativ-Testerklärung. Zusätzlich zu den bestehenden Anforderungen für Reisende müssen Reisende aus Irland, Großbritannien oder Südafrika auch ein negatives Ergebnis eines Schnelltests (Antigen- oder LAMP-Test) oder PCR-Tests vorweisen. Der Test darf nicht länger als 4 Stunden vor dem Einsteigen in den Flug durchgeführt worden sein. Kinder unter 13 Jahren sind von der Vorlage eines COVID-19-Testergebnisses befreit. Die Testanforderungen ersetzen nicht die Anforderung, sich bei Ankunft 10 Tage lang selbst zu isolieren. Reisende müssen im Besitz gedruckter Versionen sowohl des negativen Testergebnisses als auch der Erklärung sein. Es ist nicht akzeptabel, eine digitale Version auf einem Telefon oder Tablet vorzuweisen.

Quarantänebestimmungen

eisende unterliegen einer 10-tägigen Quarantäne. Eine Liste von Ausnahmen enthält weitere Informationen

Aktuelle Reisebeschränkungen für Niederlande ansehen

So reist du nach Amsterdam

Sieh dir die besten Angebote und verschiedenen Reisemöglichkeiten für Amsterdam an, die von momondo-Nutzern kürzlich gefunden wurden
TAP AIR PORTUGAL
5. Nov.
IAD19:20Washington Dulles
12:40 Std.
1 Stopp
AMS8:00Amsterdam
22. Nov.
AMS8:40Amsterdam
13:00 Std.
1 Stopp
IAD21:40Washington Dulles
TAP AIR PORTUGAL
11. März
IAD17:20Washington Dulles
12:40 Std.
1 Stopp
AMS6:00Amsterdam
19. März
AMS13:45Amsterdam
32:55 Std.
1 Stopp
IAD22:40Washington Dulles
Icelandair
2. März
IAD14:35Washington Dulles
10:20 Std.
1 Stopp
AMS0:55Amsterdam
17. März
AMS9:10Amsterdam
11:00 Std.
1 Stopp
IAD20:10Washington Dulles

Übernachten in Amsterdam

Finde die besten Hotels, Ferienunterkünfte und Hostels für deinen Aufenthalt

Beliebte Stadtteile für Übernachtungen in Amsterdam

Amsterdam-Oost

Wenn du ein buntes Treiben und extra scharfes Essen magst, dann ist Amsterdam-Oost deine Anlaufstelle. Hier sind Synagogen und türkische Märkte dicht an dicht mit surinamischen Roti-Imbissen, die chinesische Nudeln anbieten; und hier treffen holländische Windmühlen auf islamische Kunst.

Amsterdam-Centrum

Amsterdams winziges, historisches Stadtzentrum ist eng bebaut. Innerhalb von Minuten kannst du geradewegs vom zentral gelegen Dam zum unvermeidlichen Rotlichtviertel schlendern. Nimm dir dabei Zeit zum Erkunden, denn es gibt viele Eindrucke, die auf dich wirken.

Jordaan

Der Stadtteil Jordaan ist eine Ansammlung enger Straßen, kleiner Grachten und Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert, die an den westlichen Kanalring grenzen. Was einst ein dicht besiedeltes Viertel war, hat sich zu einem der begehrtesten Stadtteile entwickelt.

Amsterdam Oud-West

Das gemütliche Oud-West, das einfache De Baarsjes, der inspirierende Westerpark und das geheimnisvolle BoLo: Das sind vier Gründe, die das charmante Amsterdam-West ausmachen. Hier wirst du feststellen, dass das Leben einen Gang herunterschaltet.

Amsterdam-Zuid

Amsterdam-Zuid ist zeitlos. Die historische Architektur verleiht dem Bezirk ein einzigartiges Prestige. Dort ist auch eine Menge bekannter Sehenswürdigkeiten gelegen. Rund um den Platz Museumplein findest du die meisten großen Museen und teuren Hotels.


Häufig gestellte Fragen

  • Was gibt es in Amsterdam zu sehen?

    Laut Nutzern auf momondo sind die folgenden Sehenswürdigkeiten in Amsterdam die Bekanntesten: Bahnhof Amsterdam Centraal, Ziggo Dome und Rotlichtviertel. Du könntest außerdem Bahnhof Amsterdam Sloterdijk und Bahnhof Amsterdam Bijlmer ArenA besuchen.

  • Welches Viertel eignet sich am besten für eine Unterkunft in Amsterdam?

    Besucher übernachten gern im Amsterdam-Centrum, Amsterdam-Oost oder Westpoort bei einer Reise nach Amsterdam. Vielleicht wären auch Unterkünfte in Amsterdam-Zuid oder Zeeburg etwas für dich.

  • Welcher Flughafen eignet sich am besten für eine Ankunft in Amsterdam?

    Empfohlene Flughäfen bei einer Reise nach Amsterdam sind Amsterdam Flughafen, Eindhoven Flughafen und Rotterdam Den Haag Flughafen.

  • Welches sind die wärmsten und kältesten Monate in Amsterdam?

    Das wärmste Wetter in Amsterdam erlebst du wahrscheinlich im Juli. Während dieser Zeit liegt die Durchschnittstemperatur bei 16 °C, es kann aber auch bis zu 20 °C heiß werden. Der Februar ist mit durchschnittlich 2 °C der kälteste Monat. Die Temperatur kann allerdings auch auf bis zu 0 °C fallen.

  • Welcher Monat ist am regnerischsten in Amsterdam?

    Oktober ist der regenreichste Monat des Jahres in Amsterdam. Der Niederschlag beträgt zu dieser Zeit etwa 100 mm.

  • Wie lange sollte ich in Amsterdam bleiben?

    Reisende verbringen durchschnittlich 2 Tage in Amsterdam. Das ist genug Zeit, um die bekannten Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

  • Kann ich ein Auto in Amsterdam mieten?

    Ja, du kannst in Amsterdam einen Mietwagen für etwa 38 € pro Tag zu dieser Jahreszeit mieten. Dies haben kürzlich durchgeführte Suchen auf momondo ergeben.

  • Welche Tagesausflüge kann ich bei einer Reise nach Amsterdam unternehmen?

    Duivendrecht, Diemen und Landsmeer sind einige Orte, die du während einer Reise nach Amsterdam besuchen kannst.


Erstelle deinen eigenen Amsterdam-Guide
Sammle Tipps und Empfehlungen für deine nächste Reise an einem Ort.
Guide erstellen

Beginne mit deiner Reiseplanung nach Amsterdam