Mietwagen in Italien

Suchst du nach günstigen Mietwagenangeboten in Italien? Such gleich hier!

Rom, Italien
7. Okt — 14. Okt
Anmietstation
Rom, Italien
Fr 7.10.
Mittags
Fr 14.10.
Mittags
Alter des Fahrers:
Hohe Kunden-Zufriedenheit
Hohe Kunden-Zufriedenheit im Mietwagen Vergleich laut Focus Money.
momondo: Deutschlands Preiskönig
Deutschlands Mietwagenvergleichs Preiskönig laut BILD.

Die besten Angebote für Mietwagen in Italien

Finde unten tolle Angebote für viele beliebte Mietwagen in Italien
BMW X1
oder ähnlich Mittelklasse SUV
Bis zu 5 Personen

17 €/Tag

12 Nov – 19 Nov
BMW X1
Audi A3 Sedan
oder ähnlich Standard
Bis zu 5 Personen

32 €/Tag

3 Nov – 10 Nov
Audi A3 Sedan
Peugeot 308 SW
oder ähnlich Kompakt-Kombi
Bis zu 4 Personen

19 €/Tag

14 Nov – 21 Nov
Peugeot 308 SW
BMW X1
oder ähnlich Mittelklasse SUV
Bis zu 5 Personen

18 €/Tag

11 Nov – 18 Nov
BMW X1
Seat Leon
oder ähnlich Kompakt
Bis zu 4 Personen

13 €/Tag

4 Nov – 11 Nov
Seat Leon
Vauxhall Mokka
oder ähnlich Kompakt SUV
Bis zu 4 Personen

11 €/Tag

13 Okt – 16 Okt
Vauxhall Mokka
Seat Leon
oder ähnlich Kompakt
Bis zu 4 Personen

11 €/Tag

26 Nov – 3 Dez
Seat Leon
Peugeot 308 SW
oder ähnlich Kompakt-Kombi
Bis zu 4 Personen

19 €/Tag

12 Nov – 19 Nov
Peugeot 308 SW
Opel Adam
oder ähnlich Mini
Bis zu 2 Personen

6 €/Tag

14 Nov – 21 Nov
Opel Adam

Informationen zur Autovermietung in Italien

Es gibt landestypische Verkehrsregeln, die du beim Fahren deines Mietwagens in Italien beachten solltest. Das Abblendlicht muss zum Beispiel tagsüber eingeschaltet sein. Im Kreisverkehr gilt rechts vor links, das heißt der Einfahrende hat die Vorfahrt. Im Gegensatz zu Deutschland beträgt die Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften nur 90 km/h und nicht wie in Deutschland 100 km/h. Auf Schnellstraßen sind hingegen maximal 110 km/h und auf Autobahnen 130 km/h zulässig. Auf den Autobahnen wird das Tempolimit durch ein digitales System mit dem Namen „Sistema Tutor“ automatisch kontrolliert. Ein Geschwindigkeitsverstoß kann dich teuer zu stehen kommen. Fährst du um die 20 km zu schnell, liegt die Strafe dafür bereits im dreistelligen Bereich. Diese Gebühren gelten tagsüber. Verstöße, die nachts von 22.00-7.00 Uhr erfolgen, werden mit ein Drittel höheren Bußgeldern geahndet. Diese Tag-Nacht-Unterschiede betreffen auch das Überfahren von roten Ampeln. Generell empfiehlt es sich, deine Bußgeldbescheide in Italien zeitnah zu begleichen. Solltest du nicht innerhalb von 60 Tagen zahlen, drohen weitere Sanktion, wie zum Beispiel höhere Strafgelder.

Wenn du in Italien ein Auto mieten möchtest, musst du mindestens 21 Jahre alt sein. Deinen Führerschein solltest du seit einem Jahr besitzen. Bei besonderen Fahrzeugkategorien kann das Mindestalter höher liegen. Es lohnt sich, Mietwagengebühren zu vergleichen. Manche Fahrzeugkategorien sind teurer als andere. Ein italienisches Luxusauto zu mieten, hat seinen Preis. Ein Kleinwagen als Mietwagen ist billiger Alle Personen bis 25 Jahre gelten als Jungfahrer und zahlen bei vielen Autovermietungen eine zusätzliche Gebühr. Billiger werden Mietwagen für Fahrer ab 25 Jahren. Um ein Leihfahrzeug in Italien mieten zu können, musst du einen gültigen internationalen Führerschein vorlegen. Du solltest dich mit deinem Personalausweis oder deinem Reisepass ausweisen und eine gültige Kreditkarte besitzen. Der eingetragene Zusatzfahrer muss bei der Anmietung anwesend sein, sich durch einen Pass oder Personalausweis identifizieren und seinen gültigen Führerschein vorlegen. Eine Vollkaskoversicherung und eine Haftpflichtversicherung sind der beste Schutz, um in Italien mit einem Mietwagen sorgenfrei unterwegs zu sein. Beachte, dass im Falle eines Unfalls, die Autovermietungen in Italien auf ein Polizeiprotokoll bestehen, um den Schaden zu erstatten.

Während du auf dem Land in Italien mit dem Mietwagen entspannt fährst, gibt es in der Nähe der großen Städte und der touristischen Orte heikle Verkehrslagen. In Norditalien brettert über die Brennerstraße der Fernverkehr. LKW-Fahrer beherzigen auf der Autobahn gerne das Recht des Stärkeren und neigen zu riskanten Überholmanövern. Rund um den Gardasee ist es in der Hochsaison voll. Der Verkehr wird durch die Kreisverkehre an den Ortseingängen reguliert. In Urlaubsorten ist es ratsam, das Auto am Parkplatz vor dem Ortseingang zu parken und zu Fuß weiterzugehen. Im beliebten Sirmione am Gardasee ist kurz vor der der Burgbefestigung Endstation für Autofahrer. Von den Parkplätzen am Ortseingang bist du höchstens 10 Minuten zu Fuß unterwegs. Ähnliches gilt für Venedig. In der Lagunenstadt parkst du am Piazzale Roma am Eingang der Stadt. Um die Innenstädte vor Abgasen zu schützen, gibt es in Italien die verkehrsberuhigten ZTL-Zonen. Die Altstadt von Florenz ist deshalb schlecht mit dem Auto erreichbar. Parken kannst du in Parkhäusern außerhalb der Zonen zum Beispiel am Hauptbahnhof. Auch in Rom, Pisa, Genua, Neapel und Mailand kannst du die Innenstädte entspannter zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden.

Um die ganze Schönheit des Landes zu erfassen, empfiehlt es sich, in Italien ein Auto zu mieten. Endlose Alleen, Zypressenhaine und Weingärten begegnest du in der Toskana. Eine der beliebtesten Routen Italiens führt dich über die SR2 von Siena nach Montalcino oder San Quirico d’Orcia. Auf deinem Weg durch die hügelige Ebene fährst du an Klöstern, Weingütern, Tavernen, Gasthöfen und Olivenhainen vorbei. Tank- und Übernachtungsmöglichkeiten hast du am Ortsausgang von Siena, Agipp und an deinen Zielorten. Die Strada Statale 163 Amalfitana führt dich entlang des Golfs von Salerno. Ausgangspunkt dieser Traumstrecke ist Piano di Sorrento in der Nähe von Neapel. Du fährst die kurvenreichen SS163 über Amalfi bis nach Vietri sul Mare. Auch wenn die Gesamtlänge nur etwa 50 km beträgt, solltest du viel Zeit einkalkulieren. Von der Brücke zwischen Praiano und Conca dei Marini genießt du fantastische Ausblicke. Eine Tankstelle sowie Hotels findest du unterwegs in Positano. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten erwarten dich in Amalfi.


Autovermietung in Italien - gefundene Mietwagenangebote auf momondo

Finde den passenden Mietwagen in Italien für dich

Klein Mietwagen

6 € - 84 €

Alle Fahrzeugtypen

6 € - 146 €

Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen der Kategorie Klein in Italien beträgt 37 €. Der günstigste Zeitpunkt für eine Anmietung von einem Klein in Italien ist im Januar. Der Preis ist dann 85% niedriger als im restlichen Jahr und beträgt nur 6 € pro Tag. Klein ist als Mietwagen ist normalerweise 53% günstiger als der durchschnittliche Mietwagen in Italien. Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen in Italien kann aufgrund mehrerer Faktoren variieren, darunter das Angebot, die Beliebtheit des Fahrzeugs und wie weit im Voraus du deinen Mietwagen buchst. Unten findest du die Preise für Mietwagen der Kategorie Klein in Italien, die in der letzten Woche auf momondo gefunden wurden.

Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen der Kategorie Mittel in Italien beträgt 72 €. Der günstigste Zeitpunkt für eine Anmietung von einem Mittel in Italien ist im Februar. Der Preis ist dann 69% niedriger als im restlichen Jahr und beträgt nur 23 € pro Tag. Mittel ist als Mietwagen ist normalerweise 10% günstiger als der durchschnittliche Mietwagen in Italien. Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen in Italien kann aufgrund mehrerer Faktoren variieren, darunter das Angebot, die Beliebtheit des Fahrzeugs und wie weit im Voraus du deinen Mietwagen buchst. Unten findest du die Preise für Mietwagen der Kategorie Mittel in Italien, die in der letzten Woche auf momondo gefunden wurden.

Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen der Kategorie Groß in Italien beträgt 119 €. Der günstigste Zeitpunkt für eine Anmietung von einem Groß in Italien ist im März. Der Preis ist dann 64% niedriger als im restlichen Jahr und beträgt nur 44 € pro Tag. Groß ist als Mietwagen ist normalerweise 33% teurer als der durchschnittliche Mietwagen in Italien. Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen in Italien kann aufgrund mehrerer Faktoren variieren, darunter das Angebot, die Beliebtheit des Fahrzeugs und wie weit im Voraus du deinen Mietwagen buchst.

Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen der Kategorie SUV in Italien beträgt 47 €. Der günstigste Zeitpunkt für eine Anmietung von einem SUV in Italien ist im März. Der Preis ist dann 60% niedriger als im restlichen Jahr und beträgt nur 19 € pro Tag. SUV ist als Mietwagen ist normalerweise 42% günstiger als der durchschnittliche Mietwagen in Italien. Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen in Italien kann aufgrund mehrerer Faktoren variieren, darunter das Angebot, die Beliebtheit des Fahrzeugs und wie weit im Voraus du deinen Mietwagen buchst. Unten findest du die Preise für Mietwagen der Kategorie SUV in Italien, die in der letzten Woche auf momondo gefunden wurden.

Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen der Kategorie Van in Italien beträgt 103 €. Der günstigste Zeitpunkt für eine Anmietung von einem Van in Italien ist im Oktober. Der Preis ist dann 32% niedriger als im restlichen Jahr und beträgt nur 71 € pro Tag. Van ist als Mietwagen ist normalerweise 23% teurer als der durchschnittliche Mietwagen in Italien. Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen in Italien kann aufgrund mehrerer Faktoren variieren, darunter das Angebot, die Beliebtheit des Fahrzeugs und wie weit im Voraus du deinen Mietwagen buchst.

Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen der Kategorie Luxus in Italien beträgt 60 €. Der günstigste Zeitpunkt für eine Anmietung von einem Luxus in Italien ist im September. Der Preis ist dann 0% niedriger als im restlichen Jahr und beträgt nur 70 € pro Tag. Luxus ist als Mietwagen ist normalerweise 24% günstiger als der durchschnittliche Mietwagen in Italien. Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen in Italien kann aufgrund mehrerer Faktoren variieren, darunter das Angebot, die Beliebtheit des Fahrzeugs und wie weit im Voraus du deinen Mietwagen buchst.

Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen der Kategorie Cabrio in Italien beträgt 61 €. Der günstigste Zeitpunkt für eine Anmietung von einem Cabrio in Italien ist im September. Der Preis ist dann 7% niedriger als im restlichen Jahr und beträgt nur 58 € pro Tag. Cabrio ist als Mietwagen ist normalerweise 23% günstiger als der durchschnittliche Mietwagen in Italien. Der Durchschnittspreis für einen Mietwagen in Italien kann aufgrund mehrerer Faktoren variieren, darunter das Angebot, die Beliebtheit des Fahrzeugs und wie weit im Voraus du deinen Mietwagen buchst.

Opel Adam
oder ähnlich Mini
Bis zu 2 Personen

6 €/Tag

14 Nov – 21 Nov
Opel Adam

Finde beliebte Attraktionen in der Nähe der Anmietstation

Schau dir unbedingt diese Attraktionen in der Nähe beliebter Mietwagenstandorte in Italien an

Attraktionen in der Nähe:

Bahnhof Venezia Santa Lucia6,9 km
Markusplatz7,6 km
Lido di Venezia13,2 km

Attraktionen in der Nähe:

PalaLottomatica18,1 km
Petersplatz20,8 km
Engelsbrücke21,4 km
Piazza Navona21,7 km
Circus Maximus21,8 km

Attraktionen in der Nähe:

Piazza Dante5,3 km
Teatro di San Carlo6,4 km
Piazza del Plebiscito6,6 km

Buche einen Mietwagen in der Nähe dieser beliebten Hotels in Italien

Unten findest du die beliebtesten Hotels in Italien

Mietwagen in Italien

Erfahre Wissenswertes über die Anmietung eines Mietwagens in Italien, damit dich bestens auf deine nächste Reise vorbereiten kannst.

GREEN MOTION bietet in der Regel die günstigsten Preise für Mietwagen in Italien an. Nutzer*innen finden bei GREEN MOTION häufig Preise ab etwa 10 €/Tag. Bei der Anmietung bei GREEN MOTION ist es wahrscheinlich, dass du weniger als den Durchschnittspreis für Mietwagen von 37 €/Tag zahlst. Die Preise können je nach Mietwagenklasse bzw. der Stadt, in der du den Wagen anmietest, unterschiedlich ausfallen.

Wenn du dir in Italien einen Mietwagen buchen möchtest, empfehlen wir dir SURPRICE CAR RENTAL , einer der beliebtesten Anbieter im Land. Im letzten Monat haben sich 9% unserer Nutzer*innen für SURPRICE CAR RENTAL entschieden. Die insgesamt 6 Bewertungen und die Kundenzufriedenheitsrate von 4,6/10 sprechen für sich.

Wenn du für deine Reise nach Italien auf der Suche nach einen Mietwagen bist, findest du die meisten Anmietstationen beim Anbieter Sunnycars. Mit 739 Standorten im ganzen Land wirst du dir am Flughafen oder in den Stadtzentren einen Wagen mieten können. Du hast dich noch nicht für eine bestimmte Stadt entschieden? Olbia ist aktuell das beliebteste Reiseziel. Sunnycars verfügt in Olbia über 6 Anmietstationen für deinen Mietwagen.

Als Fahrer in Italien musst du auf der rechten Straßenseite fahren. Denken Beachte, dass das Fahren auf der Gegenseite sowohl zu einem Verkehrsverstoß als auch zu schweren Unfällen führen kann.

Italien belegte im Jahr 2019 den 49. Platz für die Straßenqualität von insgesamt 137 untersuchten Ländern weltweit. Auf einer Skala von 1 bis 7 erhielt Italien die Bewertung 4,4. Bitte beachte, dass die Bedingungen der Straßen in Italien je nach Region des Landes variieren können.

Die Promillegrenze liegt in Italien bei 0,50 Promille. Manche Regionen und Städte innerhalb Italien haben möglicherweise zusätzlich zu den landesweit geltenden Gesetzen eigene örtliche Alkohol- und Fahrgesetze. Erkundige dich deshalb also auf jeden Fall, bevor du deinen Mietwagen buchst. Das gesetzliche Mindestalter für den Alkoholkonsum Italien ist 18 Jahre. Wer alkoholisiert fährt und das gesetzliche Mindestalter für Alkoholkonsum nicht erreicht hat, muss mit strengeren Strafen rechnen.

Es gibt viele verschiedene Fahrzeugklassen, aus denen du wählen kannst. Beim Besuch von Italien, ist der beliebteste Typ ein Mini. Schätzungsweise 42% unserer Nutzer*innen haben sich in den letzten 30 Tagen für einen Mini entschieden und durchschnittlich 18 € pro Tag für die Anmietung bezahlt. Natürlich solltest du dich für die Wagenklasse entscheiden, die am besten zu den Aktivitäten passt, die du für deine Reise planst.

Letzte Woche lag der Benzinpreis in Italien bei durchschnittlich 1,72 €/Liter. Das Land mit den günstigsten Benzinpreisen ist Algerien (0,34 €/Liter). In Hongkong zahlst du mit durchschnittlich 3,06 €/Liter am meisten.


Weitere Mietwagen in Europa anschauen

Schau dir Mietwagenangebote in Europa an

Beginne mit deiner Reiseplanung nach Italien


Warum momondo nutzen?

momondo findet und vergleicht Tausende von Mietwagenwebsites, um dir die beste Auswahl an Richtlinien und Mietwagen in Italien anzubieten. Einen Mietwagen zu finden, geht schnell und kostenfrei. momondo für deine Buchung zu nutzen, ergibt also durchaus Sinn.

Mit Filtern hilft dir momondo dabei, einen großartigen Mietwagen in Italien zu finden. Grenze die Suche mit Filtern ein, um ein Auto abhängig von der Kraftstoffart, Kilometerrichtlinien oder weiteren Faktoren zu finden.

Ja, momondo verfügt über einen Filter, mit dem du nur nach Mietwagenfirmen suchen kannst, die eine kostenfreie Stornierung ermöglichen. Dieser Filter ist für alle Mietwagenstandorte auf momondo verfügbar, einschließlich Mietwagen in Italien.

Ja, momondo verfügt über einen Filter für faire Spritpreise bei Mietwagenangeboten in Italien.

Du kannst explizit nach verbesserter Reinigung bei Mietwagen in Italien aufmomondo suchen.

momondo bietet dir einen Filter, mit dem du explizit nach Mietwagen mit unbegrenzter Kilometerzahl in Italien suchen kannst.


Deshalb entscheiden sich Reisende für die Nutzung von momondo
Mit gutem Gewissen buchen
Wir vergleichen Mietwagenangebote an über 70.000 Orten. So kannst du schnell und einfach auswählen.
Umweltbewusst
Wähle aus vielen Fahrzeugen einschließlich Hybrid- und Elektroautos, mit denen du umweltfreundlich reisen kannst.
Keine versteckten Kosten
Alle angezeigten Preise sind bereits der Endpreis. Keine versteckten Kosten oder Gebühren – du kannst auf den Preis vertrauen, den du siehst.