City Guide für San Francisco

Entdecke das Beste, was San Francisco zu bieten hat - was du dort erleben kannst, wann du dorthin fahren solltest und mehr.

Entdecke San Francisco

San Francisco ist mit seiner kulturell vielfältigen Bevölkerung, seinen langjährigen Kunst- und Hippieszene und – vor allem – der gefeierten Selbstverwirklichung die Definition von bunt.

Diese kultivierte, zukunftsorientierte Stadt mag nicht die gleiche imposante Größe oder Einwohnerzahl von Weltstädten aufweisen, aber San Francisco bietet mehr Unterhaltung als die meisten anderen Städte. Die Vergnügen eines Viertels sind immer nur einen kurzen Spaziergang vom nächsten entfernt und bilden zusammen eine zusammenhängende Gemeinschaft, der es nie an Restaurants, Nachtleben und Sehenswürdigkeiten mangelt. Die lebendige, natürliche Landschaft zeigt sich mit ihren unverwechselbaren Hügeln und der wunderschönen Küste.

WährungUS-Dollar
Einwohnerzahl805.235
SpracheEnglisch

Was du in San Francisco erleben kannst

Was du sehen musst und wo du unvergessliche Erinnerungen während deines Urlaubs in San Francisco machen kannst.

Top-Aktivitäten & -Sehenswürdigkeiten in San Francisco

Top-Unternehmungen in San Francisco

Alle anzeigen
Die am besten bewerteten Erlebnisse in deiner Gegend

Kostenlose Aktivitäten in San Francisco

  • Es gibt viele kostenlose Aktivitäten in San Francisco, so werden dort auch kostenlose Touren angeboten, bei denen du nur das zahlst, was du zahlen willst. Die Touren gehen meist mehrere Stunden und lohnen sich.
  • Nur ein paar Blocks südlich der Brücke befindet sich der Golden Gate Park und hier gibt es einige großartige Dinge zu sehen. Zu weiteren kostenlosen Attraktionen in San Francisco gehört der Conservatory of Flowers und der Botanische Garten von San Francisco.
  • Andere kostenlose Unternehmungen in San Francisco bieten viele Events, wie Fisherman’s Wharf, Pier 39, Fillmore Mini Park und viele mehr. Da viele dieser kostenlosen Aktivitäten nur saisonal geöffnet sind, solltest du deine Reise darauf abstimmen.
  • Die Golden Gate Fortune Cookie Factory in Chinatown bietet Besuchern eine kostenlose Unternehmung in San Francisco, in dem sie eine Tour durch ihre Produktion anbieten, wo du siehst, wie Glückskekse hergestellt werden, und am Ende der Tour bekommst du sogar einen Keks für umsonst.

Wann ist die beste Zeit für Reise nach San Francisco

Vergleiche die durchschnittlichen Flug- und Hotelpreise, die Temperatur und den Niederschlag, um den besten Zeitpunkt für eine Reise zu bestimmen

Preis

843 € – 1.877 €

Temperatur

11 - 17 °C

Niederschlag

0 - 112 mm

Wenn du warmes Wetter magst, dann reise im September nach San Francisco. Die durchschnittliche Temperatur liegt in diesem Monat bei 17 °C und die höchste gemessene Temperatur betrug 21 °C. Der kälteste Monat ist hingegen der Januar, in dem es bis zu 8 °C kalt sein kann. Wenn du Regen in San Francisco meiden möchtest, solltest du dort nicht im Januar Urlaub machen, da der Niederschlag dann bei durchschnittlich 112 mm liegt. Im Vergleich dazu ist der Juli mit 0 mm durchschnittlicher Niederschlagsmenge der trockenste Monat.


So reist du nach San Francisco

Sieh dir die besten Angebote und verschiedenen Reisemöglichkeiten für San Francisco an, die von Nutzer*innen auf momondo kürzlich gefunden wurden
JetBlue
24. Jan.
DCA12:30Washington, D.C. Washington Ronald Reagan
10:42 Std.
1 Stopp
SFO23:12San Francisco
31. Jan.
SFO18:15San Francisco
11:33 Std.
1 Stopp
DCA5:48Washington, D.C. Washington Ronald Reagan
JetBlue
12. Jan.
BWI11:32Baltimore
11:40 Std.
1 Stopp
SFO23:12San Francisco
17. Jan.
SFO1:15San Francisco
10:12 Std.
1 Stopp
BWI11:27Baltimore
Delta
30. Nov.
BWI1:05Baltimore
10:31 Std.
1 Stopp
SFO11:36San Francisco
6. Dez.
SFO9:24San Francisco
7:22 Std.
1 Stopp
BWI16:46Baltimore

Übernachten in San Francisco

Finde die besten Hotels, Ferienunterkünfte und Hostels für deinen Aufenthalt

Beliebte Stadtteile für Übernachtungen in San Francisco

South of Market

Sanierte Lagerhäuser und Fabriken beherbergen jetzt Büros, trendige Restaurants, Bars und Wohnungen, was dieses Viertel sehr interessant für Erkundungen macht. Was einst wie eine Geisterstadt der Vergangenheit wirkte, zeigt sich heute mit ganz eigener Schönheit: Das ist SOMA.

Marina District

San Franciscos Nordufer kann seiner natürlichen Schönheit für die erstklassigen Immobilien hier danken. Vom vornehmen Pacific Heights bis zu den grasbewachsenen Ufern von Marina – überall erwartet dich ein spektakulärer Blick auf die Bucht.

Mission District

Bunt und vielfältig: Der Mission District bietet ein breites Spektrum der Gesellschaft. Hier zeigten die Künstler, die San Franciscos exzentrischen, künstlerischen Ruf begründeten, ihr Handwerk in Form von prächtigen öffentlichen Wandmalereien.

Nob Hill

In diesem Viertel erwarten dich sanfte Hügel und unzählige Wahrzeichen der Stadt: Hier kann man San Franciscos durch und durch spüren. Hier hat alles angefangen. Hier verursachte das Erdbeben von 1906 unsägliche Zerstörungen und hier wurde die Stadt wiedergeboren – und blühte schnell zu einem kommerziellen und kulturellen Zentrum auf.

Haight-Ashbury

In Central San Francisco kann man sehen, wie sich der Alltag eines echten San Franciscaners abspielt. Gegenden wie diese verleiten viele Menschen dazu, von einem Umzug hierher zu träumen: Wir sagen nur nachbarliche Ruhe, Lieblingscafés und Bäckereien, lange Spaziergänge.

Richmond District

Ein bezauberndes Wohnviertel mit der höchsten Konzentration an verschiedenen asiatischen Küchen der Stadt. Die lobenswerten Restaurants hier verwöhnen selbst den anspruchsvollsten Gaumen der Einheimischen und verlangen erschreckend wenig für die Leckereien.


Nachhaltiges Reisen in San Francisco

  • Benutze Muni für nachhaltigen Tourismus in San Francisco: Muni ist San Franciscos Bus- und U-Bahn-System, das durch die ganze Stadt fährt und Busse, Züge, Seilbahnen und die historische Straßenbahn der F-Linie betreibt.
  • Zero-Waste Restaurants: In San Francisco findest du viele vegane, sowie Zero-Waste- Restaurant. Auch das Restaurant Gather hat sich der Zero-Waste-Aktion, also der abfalllosen Herstellung des Essen, angeschlossen.
  • Grüne Hotels: Das umweltfreundliche Boutique-Hotel von Orchid Garden ist San Franciscos allererstes LEED-zertifiziertes Hotel. Das minimalistisch wirkende Gebäude des Hotels ist so konzipiert, dass Wärme-, Wasser- und Energieverschwendung reduziert werden.
  • Einkaufen auf Bauernmärkten: Um einen sanften Tourismus in San Francisco zu stärken, solltest du deine Lebensmittel auf einem der vielen Bauernmärkten kaufen. Der Einkauf direkt bei den Landwirten trägt dazu bei, Verschwendung im Lieferprozess zu vermeiden. Bitte verwende hier wiederverwendbare Tüten.

Häufig gestellte Fragen

Laut Nutzern*innen auf momondo sind die folgenden Sehenswürdigkeiten in San Francisco die bekanntesten: Fisherman’s Wharf, Lombard Street und Moscone-Center. Du könntest außerdem Downtown San Francisco und Alamo Square besuchen.

Besucher übernachten gern im Civic Center, The Castro oder Marina District bei einer Reise nach San Francisco. Vielleicht wären auch Unterkünfte in Union Square Area oder Outer Sunset etwas für dich.

Empfohlene Flughäfen bei einer Reise nach San Francisco sind San Francisco Flughafen, San Jose, USA Flughafen und Oakland Metropolitan Oakland Intl Flughafen.

Das wärmste Wetter in San Francisco erlebst du wahrscheinlich im September. Während dieser Zeit liegt die Durchschnittstemperatur bei 17 °C, es kann aber auch bis zu 21 °C heiß werden. Der Januar ist mit durchschnittlich 11 °C der kälteste Monat. Die Temperatur kann allerdings auch auf bis zu 8 °C fallen.

Januar ist der regenreichste Monat des Jahres in San Francisco. Der Niederschlag beträgt zu dieser Zeit etwa 112 mm.

Reisende verbringen durchschnittlich 4 Tage in San Francisco. Das ist genug Zeit, um die bekannten Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Ja, du kannst in San Francisco einen Mietwagen für etwa 75 € pro Tag zu dieser Jahreszeit mieten. Dies haben kürzlich durchgeführte Suchen auf momondo ergeben.


Beginne mit deiner Reiseplanung nach San Francisco