EntdeckenDer Geschmack des Reisens

Die 12 besten Restaurants in Istanbul

Freue dich auf die besten Restaurants in Istanbul und entdecke die breite Auswahl, welche die Metropole am Bosporus zu bieten hat. Von Streetfood auf dem Großen Basar oder in Karaköy über die Fischlokale auf der Galatabrücke bis hin zu stylishen Trendgaststätten rund um die İstiklal Caddesi ist fast alles zu haben. An dieser Stelle erfährst du mehr über die absoluten Highlights, die du kulinarisch bei einem Besuch erleben kannst.

Flüge nach Istanbul finden

Nobel und im Trend: bekannte Klassiker in Istanbul

A mid adult woman in winter clothes exploring Istanbul's various landmarks.

Istanbul ist ein echter Schmelztiegel der Nationen und ein Scharnier an der Grenze zwischen Orient und Okzident. Wie selbstverständlich hat sich die Stadt daher zum Treffpunkt diverser Kulturen entwickelt, die ihre eigenen Kochtraditionen mitgebracht haben. Die Metropole ist dabei bekannt für ihre vielen edlen Restaurants, die nicht zuletzt das Beyoğlu-Viertel prägen. Daneben entdeckst du viele Szenelokale am Westufer des Bosporus sowie im studentische geprägten Viertel Kadıköy.

1. Taylan Chef Steakhouse in Kadıköy

Carne e vegetais grelhados em uma placa de madeira rústica em fundo preto

Wenn du internationale Grillgerichte von hoher Qualität probieren möchtest, bist du im Taylan Chef Steakhouse richtig. Hier werden vor allem fleischlastige Speisen zubereitet. Steaks, Rippchen, Köfte und andere Grillspezialitäten werden vom Küchenchef persönlich auf die Speisekarte gesetzt und virtuos zubereitet.

Begrüßt wirst du dabei in einer Art Boutique, in welcher du dir dann das gewünschte Fleisch aussuchen darfst. Teilweise filetiert man dir das zarte Fleisch sogar am Tisch. Dazu gibt es Salz und Pfeffer, bisweilen auch edle Soßen. Du findest Taylan Chef Steakhouse im trendigen Viertel Kadıköy auf der asiatischen Seite. Geöffnet hat es die gesamte Woche über von etwa 11:00 Uhr bis 01:00 Uhr.

2. Kinaliada Teos Beach Restaurant auf den Prinzeninseln

Men eating Greek Salad

Vor den Toren von Istanbul verlocken die Prinzeninseln mit ihrem idyllischen Flair und meist unmotorisierten Städtchen zu einem Ausflug. So kannst du mit der Fähre nach Kınalıada übersetzen und dort das Strandrestaurant Teos besuchen. In dieser Taverne hat sich noch etwas vom griechischen Erbe des früheren Konstantinopels erhalten.

So ist die Gaststätte im typischen Weiß und Blau gehalten. Unter Palmen sitzend genießt du dann verschiedene griechische Häppchen, Souvlaki-Spieße, Moussaka, Wein und vieles mehr. Sehr ausgeprägt ist das Meeresfrüchte-Menü in diesem Top-Restaurant in Istanbul. Am einfachsten erreichst du die Insel mit der Fähre von Maltepe aus. Seinen Service bietet das Lokal jeden Tag von etwa 09:00 Uhr bis 01:00 Uhr an.

3. Spago Restaurant & Bars in Nisantasi

Closeup of chef hands preparing japanese food. Japanese chef making sushi at restaurant. Young chef serving traditional japanese sushi served on a black stone plate.

Wolfgang Puck ist einer der angesagtesten Köche der Welt und hat seit seinem Start in Österreich weit mehr als 70 Gaststätten eröffnet. Das Spago Istanbul ist eines davon und verwöhnt seine Besucher mit kulinarischen Besonderheiten in Lounge-Atmosphäre.

Die Zutaten sind überwiegend High-End und zu edlem Filet, Koberind, Thunfisch & Co. werden dir exzellente Weine, Champagner, Whiskeys und hausgemachte Cocktails serviert. Beeindruckend ist dabei der Blick von der Terrasse über den Bosporus. Angesiedelt ist das Restaurant im The St. Regis Istanbul im Viertel Nisantası. Dieses erreichst du bequem zu Fuß vom belebten Taksim-Platz aus.

4. Nicole Restaurant in Beyoğlu

Man cutting food on plate in gourmet restaurant

Meist kommen Besucher zum Shoppen in das Viertel Beyoğlu auf der europäischen Seite des Bosporus. Nach dem Spaziergang über die İstiklal Caddesi kannst du dir dann die hochwertige Küche im Restaurant Nicole gönnen. Eingerichtet wurde dieses Lokal im ehemaligen Appartement der franziskanischen Nonnen in Tomtom. Vom Obergeschoss blickst du dabei weit über das Meer und kannst am Horizont sogar die Prinzeninseln sichten.

Auf den Tisch kommen vor allem moderne Interpretationen mediterraner Gerichte. Fisch und Lammfleisch stehen im Zentrum der Speisekarte. Dazu gibt es liebliche Weine aus der Ägäis, Thrakien und Anatolien. Außer am Montag hat das Restaurant an jedem Wochentag von etwa 18:30 Uhr bis 23:30 geöffnet.

5. 360Istanbul Restaurant auf der İstiklal Caddesi

Kunefe / Turkish Traditional Dessert. Spelled kunafeh or kunafah is a cheese pastry soaked in sweet, sugar-based syrup, typical of the regions belonging to the former Ottoman Empire.

Das 360Istanbul Restaurant ist einer der bekanntesten Orte im Nachtleben von Beyoğlu. Es handelt sich um ein spektakuläres Dachlokal mit einem Rundumblick über den Bosporus. Bereits tagsüber und am frühen Abend kannst du dich hier an die Bar setzen oder im Restaurantbereich Speisen bestellen. An den Wochenenden verwandelt sich der Ort in einen trendigen Nachtclub. Ein Menü beginnt hier meist mit leckeren Meze-Vorspeisen, einer typisch türkischen Tradition.

Danach gönnst du dir geschmorte Eintöpfe und Pfannen, Fischgerichte und Desserts wie den süßen Künefe-Käse. Beeindruckend ist zudem die Auswahl an regionalen Weinen und Raki. Das 360Istanbul ist täglich meist von 12:00 Uhr bis 02:00 Uhr geöffnet. An den Wochenenden kannst du hier auch bis 04:00 Uhr trinken und tanzen.

6. Asmali Cavit auf der İstiklal Caddesi

Cropped shot of a group of cheerful young friends making a toast while dining together in a restaurant

Rund um die İstiklal Caddesi im belebten Viertel Beyoğlu wirst du sehr viele Meyhanes, also typisch türkische Tavernen, finden. Diese sind gemütlich eingerichtet und bereiten dir überwiegend Meze sowie fleischlastige Hauptspeisen zu Wein, Bier und Raki zu. Einer der bekanntesten Orte dieser Art ist das Asmalı Cavit auf der Asmalımescit-Straße.

Zu den Signature-Gerichten gehören hier der grüne Tintenfischsalat, die mit Zwiebeln angebratenen dünnen Leberscheiben, in Filoteig gerolltes Rinderhack sowie die zarten Köfte. Traditionell öffnet die Meyhane in den frühen Abendstunden um 17:00 Uhr und schließt kurz vor Mitternacht. Sonntag ist in der Asmalı Cavit Ruhetag.

Berühmte türkische Fischküche: die besten Restaurants in Istanbul mit Meeresspeisen

TURKEY_ISTANBUL_GALATA_BRIDGE_BALIK_NOKTASI_RESTAURANT

Die Lage zwischen Schwarzem Meer und der Marmarasee macht Istanbul natürlich prädestiniert für ausgezeichnete Fischküche. Die meisten Urlauber zieht es dabei auf die berühmte Galatabrücke, in deren Untergeschoss sich ein Meeresrestaurant an das andere reiht.

Während du die Spezialitäten genießt, schaust du auf den Bosporus, wobei der ein oder andere Fisch am Angelhaken durch dein Blickfeld schwebt – über dir stehen nämlich die berühmten Galatafischer und sichern sich die besten Fänge. Wo du sonst noch Meeresspeisen in Istanbul probieren kannst, erzählen wir dir in diesem Abschnitt.

7. Calipso Fish Restaurant in Kucukyali

Grilled Sea Bass Fillets

Auf der asiatischen Seite von Istanbul wirst du vor allem entlang der Küstenstraße Küçükyalı viele trendige Meeresrestaurants entdecken. Das Calipso Fish ist eines davon. Bekannt ist dieses Lokal vor allem für seine leckeren Meeresfrüchte, die mit etwas Olivenöl und regionalen Kräutern angebraten werden.

Zudem kannst du dir frische Fänge des Tages von Brassen über Makrelen bis hin zu Forellen bestellen. Du findest das Calipso nur wenige Minuten vom Hafen von Bostancı entfernt. Hier bietet es dir seine Dienste täglich von etwa 11:00 Uhr bis Mitternacht an.

8. Galata Sembol Balik auf der Galatabrücke

TURKEY_ISTANBUL_GALATA_BRIDGE_RESTAURANT_STAR_BALIK

Wie bereits erwähnt, ist einer der bekanntesten Orte, an denen du in Istanbul Fisch essen kannst, die Galatabrücke. Unterhalb der Fahrbahn befinden sich beidseitig Fußgängerwege, die von legendären Fischrestaurants gesäumt sind. Das Galata Sembol Balik ist eines davon.

Die Auswahl an frischen Meeresfrüchten und Fischen wird dir direkt an den Tisch gebracht und du kannst deine eigene Wahl treffen. Bezahlt wird dann meist je 100 Gramm. Alternativ gibt es auch bestimmte Menüs zum Festpreis sowie einige Fische im Angebot. Begleitet wird ein Abend bei Galata Sembol Balik meist mit türkischer Musik und dem traumhaften Blick auf den Bosporus.

9. Tarihi Karaköy Balıkçısı in Karaköy

Grilled Halibut with Capers,Olives and Tomatoes - Photographed on Hasselblad

Bereits kurz nach der Gründung der türkischen Republik wurde auch das legendäre Restaurant Tarihi Karaköy Balık im beliebten Ausgehviertel Karaköy unterhalb von Beyoğlu aus der Taufe gehoben. Bis heute gehört es zu den besten Adressen, wenn es um hochwertige Fischküche in Istanbul geht.

Auf der Speisekarte findest du unter anderem in Olivenöl gebratene Makrelen, Shrimps, Kabeljau und Heilbutt. Diese kannst du zusammen mit leckeren Meze-Vorspeisen, frischem Brot und lieblichem Wein aus Anatolien bestellen. Besuche die Gaststätte täglich außer Sonntag von etwa 12:00 Uhr bis 00:00 Uhr.

10. Cibalikapı Balıkçısı Haliç am Goldenen Horn

Delicious gourmet grilled octopus, or Octopus a la gallega

Auf der westlichen Seite des Goldenen Horns wartet das Cibalikapı Balıkçısı Haliç mit mediterranen Fischgerichten auf dich. Dieses Restaurant in Istanbul bezieht seine Zutaten unter anderem aus dem Schwarzen Meer und dem Marmarameer.

Zudem versorgt es der Basar in der Nähe mit Gemüse und Gewürzen. Aus Kabeljau, Makrelen, Shrimps und mehr zaubern die Köche dann einfallsreiche Kreationen mit orientalischen Aromen. Dabei werden den Gerichten nicht selten fruchtige Noten hinzugefügt. In der Regel hat die Gaststätte von etwa 12:30 Uhr bis 00:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende darfst du hier auch eine Stunde länger schlemmen.

Fleischlose Alternativen am Bosporus

FOOD_HUMMUS_VEGAN

Die türkische Küche ist generell eher fleischlastig, was aber nicht bedeutet, dass es für Vegetarier keine spannenden Alternativen gibt. Was das Land nämlich ebenso prägt, ist eine riesige Vielfalt an Zutaten: Auberginen, Tomaten, Ei, Joghurt, Kichererbsen und vieles mehr sind die Grundlage für ein ausgewogenes vegetarisches Menü. Das bestellst du zum Beispiel in einem der folgenden Restaurants.

11. Lokanta Kru in Şişli

Close-up of woman eating salad of red peppers

Türkische Küche muss nicht immer fleisch- oder fischlastig sein. Das beweist vor allem das vegetarische Restaurant Lokanta Kru. Besonders beliebt sind hier die kräftig gewürzten Reispfannen mit Gemüse sowie die gebackenen Auberginen. Als Entrée gönnst du dir beispielsweise die feinen Pasten mit Fladenbrot und andere Meze.

Sehr empfehlenswert sind des Weiteren die überbackenen Aufläufe mit Blumenkohl, Kartoffeln, Bulgur, Nudeln und vielem mehr. Typisch sind die Buffet-Angebote, bei denen du dich nach Herzenslust bedienen darfst. Das Lokanta Kru befindet sich mitten im Şişli-Viertel in Gehweite vom Taksim. Du kannst es täglich außer am Sonntag von etwa 11:00 Uhr bis 23:30 Uhr besuchen.

12. Mahatma Café in Kadıköy

FOOD_LEBANESE_Tabbouleh

Wenn du vegan essen möchtest, ist das Mahatma Café in Istanbul das Restaurant schlechthin für dich. Im Yeldegirmeni-Viertel im trendigen Bezirk Kadıköy gelegen, verwöhnt es dich mit seinen eigenen Interpretationen der mediterranen und anatolischen Küche. Klassiker wie Pilaf, gebackene Bohnen, Falafel, Kartoffeln, Dolma-Rollen, Auberginen-Paste und gebackene Auberginen, Linsensuppe und eingelegten Rettich findest du hier auf der Speisekarte. Diese wechselt dabei je nach Saison. Geöffnet hat dieses vegane Restaurant in Istanbul unter der Woche von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Am Samstag und Sonntag nehmen sich die Köche eine Auszeit.

Weitere Inspiration für deinen Urlaub

Beach at Kas can only be reached on foot or by boat -- probably one of the least-crowded beaches you'll find in Turkey.

Für einen abwechslungsreichen Urlaub mit Kulturhighlights und Badespaß bietet die Türkei die besten Voraussetzungen. Entdecke zum Beispiel die besten Schnorchelplätze des Landes, schöne Strände in der Türkei, die türkischen Inseln, spannende Aktivitäten in Istanbul und andere Reiseziele in der Türkei.