City Guide für Edinburgh

Entdecke das Beste, was Edinburgh zu bieten hat - was du dort erleben kannst, wann du dorthin fahren solltest und mehr.

Entdecke Edinburgh

WährungBritisches Pfund
Einwohnerzahl435.791
SpracheEnglisch

Was du in Edinburgh erleben kannst

Was du sehen musst und wo du unvergessliche Erinnerungen während deines Urlaubs in Edinburgh machen kannst.

Top-Unternehmungen in Edinburgh

Alle anzeigen
Die am besten bewerteten Erlebnisse in deiner Gegend

Wann ist die beste Zeit für Reise nach Edinburgh

Vergleiche die durchschnittlichen Flug- und Hotelpreise, die Temperatur und den Niederschlag, um den besten Zeitpunkt für eine Reise zu bestimmen

Reisekosten

244 € - 735 €

Temperatur

4 - 15 °C

Niederschlag

30 - 60 mm

Wenn du warmes Wetter magst, dann reise im Juli nach Edinburgh. Die durchschnittliche Temperatur liegt in diesem Monat bei 15 °C und die höchste gemessene Temperatur betrug 19 °C. Der kälteste Monat ist hingegen der Januar, in dem es bis zu 1 °C kalt sein kann. Wenn du Regen in Edinburgh meiden möchtest, solltest du dort nicht im Juli Urlaub machen, da der Niederschlag dann bei durchschnittlich 60 mm liegt. Im Vergleich dazu ist der April mit 30 mm durchschnittlicher Niederschlagsmenge der trockenste Monat.

Hinweise zu Reisebeschränkungen

Einreisebeschränkungen

Das Vereinigte Königreich hat den landesweiten Lockdown wieder eingeführt. Seit dem 4. Januar ist der landesweite Lockdown in England in Kraft. Reisen von zu Hause, auch international, sind von England aus nur unter bestimmten Umständen, z. B. zur Arbeit oder Bildung, gestattet. Ausländer unterliegen den Bestimmungen der „Stay at Home“-Verordnung. Sie dürfen nicht ins Ausland reisen, es sei denn, dies ist zulässig. In Schottland und href="https://gov.wales/exemptions-self-isolation-coronavirus-covid-19-html">Wales und Nordirland gelten andere Regeln. Reisende müssen alle für sie geltenden Regeln befolgen. Seit dem 20. November dürfen in Schottland grenzüberschreitende Reisen innerhalb des Vereinigten Königreichs nur noch wesentliche Reisen - einschließlich aus gesundheitlichen Gründen, Arbeit und Studium - nach Schottland stattfinden. Personen, die in Sperrgebieten der Stufen 3 oder 4 in Schottland leben, dürfen ihr Gebiet ebenfalls nicht verlassen und dürfen nicht ins Ausland reisen, Personen der Stufe 0-2 jedoch schon. Reisende, die in den letzten 10 Tagen in Ländern auf der roten Liste waren oder durch diese gereist sind, dürfen nicht ins Vereinigte Königreich einreisen, mit Ausnahme von britischen Staatsangehörigen, Staatsangehörigen Irlands und im Vereinigten Königreich ansässigen Personen. Bestimmte Gebiete im Vereinigten Königreich und zugehörigen Gebieten haben möglicherweise spezielle Reisevorschriften. Auf der entsprechenden Seite finden Reisende Informationen zu Reisen nach Jersey, Guernsey, Isle of Man, Shetland und Orkney.

Einreisebestimmungen

Alle Reisenden, die in das Vereinigte Königreich einreisen, müssen bei der Ankunft ein ausgefülltes "Public Health Passenger Locator Form" vorlegen. Seit dem 18. Januar müssen alle Reisenden nach England, Schottland, Wales oder Nordirland, einschließlich Einwohnern der Vereinigten Königreichs auf der Heimreise, ein ärztliches Attest mit einem negativen COVID-19-PCR-, Antigen- oder LAMP-Testergebnis haben, das innerhalb von 3 Tagen vor Abflug erstellt wurde. Reisende aus dem gemeinsamen Reisegebiet (Großbritannien, Irland, Isle of Man, Jersey, Guernsey, Ascension, Falklandinseln und St. Helena) fallen nicht unter die Bestimmungen. Kinder unter 11 Jahren müssen die Tests vor der Abreise ebenfalls nicht absolvieren. Bis zum 21. Januar fallen auch Reisende aus Antigua und Barbuda, St. Lucia oder Barbados nicht in den Geltungsbereich der Bestimmungen.

Quarantänebestimmungen

Am 18. Januar werden die Reisekorridore gesperrt. Alle Reisenden, die aus dem Ausland (mit Ausnahme von Irland, den Kanalinseln und der Isle of Man) in Großbritannien ankommen, unterliegen einer 10-tägigen Selbstisolierung. Reisende können am 5. Tag ihrer Ankunft einen Test machen. Wenn das Testergebnis negativ ist, endet die Selbstisolation, sobald sie das Ergebnis erhalten. Sie müssen sich weiter isolieren, bis sie auf das Testergebnis warten. Wenn der Test positiv ist, müssen sie sich für weitere 10 Tage isolieren. Die 10 Tage gelten ab dem Tag, an dem der Test durchgeführt wurde, oder ab dem Zeitpunkt, an dem zum ersten Mal Symptome aufgetreten sind, je nachdem, was früher eintritt. Ab dem 15. Februar müssen britische Staatsangehörige, Staatsangehörige Irlands und Einwohner des Vereinigten Königreichs, die in den letzten 10 Tagen in oder durch ein Land der Roten Liste gereist sind, in einem von der Regierung zugelassenen Hotel 10 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden. Tests zur Beendigung der Quarantäne können nicht gemacht werden. Achtung: Für England, Schottland, Wales und Nordirland können jeweils unterschiedliche Regelungen gelten. Weitere Informationen: England, Schottland, Wales und Nordirland.

Alle weiteren Infos

Alle Reisenden auf Flügen ins Vereinigte Königreich müssen bei ihrer Ankunft in Flugzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln Gesichtsbedeckungen tragen. Passagiere, die Taxis und private Mietfahrzeuge benutzen, sollten für die Dauer ihrer Reise auch eine Gesichtsbedeckung verwenden. Fahrer können sich weigern, Passagiere zu befördern, die die Anweisungen für eine sichere Fahrt nicht befolgen. Seit dem 8. März müssen Passagiere, die ins Ausland reisen, eine neue Reiseerklärung mit sich führen. Diese muss begründen, dass die Reise gemäß dem nationalen Reiseverbot des Vereinigten Königreichs zulässig ist. Das Formular muss heruntergeladen, vor Reiseantritt unterschrieben und auf ein Mobiltelefon übertragen oder heruntergeladen werden. Passagieren, die kein gültiges Formular haben, kann das Boarding verweigert werden. Weitere Informationen sind in den Einreisebestimmungen der britischen Regierung und den Reisebeschränkungen für das Vereinigte Königreich zu finden.

Aktuelle Reisebeschränkungen für Großbritannien ansehen

Übernachten in Edinburgh

Finde die besten Hotels, Ferienunterkünfte und Hostels für deinen Aufenthalt

Häufig gestellte Fragen

  • Welches Viertel eignet sich am besten für eine Unterkunft in Edinburgh?

    Besucher übernachten gern im Leith, New Town oder Altstadt bei einer Reise nach Edinburgh. Vielleicht wären auch Unterkünfte in Stockbridge - Canonmills oder East etwas für dich.

  • Welcher Flughafen eignet sich am besten für eine Ankunft in Edinburgh?

    Empfohlene Flughäfen bei einer Reise nach Edinburgh sind Edinburgh Flughafen, Glasgow Flughafen und Newcastle upon Tyne Flughafen.

  • Welches sind die wärmsten und kältesten Monate in Edinburgh?

    Das wärmste Wetter in Edinburgh erlebst du wahrscheinlich im Juli. Während dieser Zeit liegt die Durchschnittstemperatur bei 15 °C, es kann aber auch bis zu 19 °C heiß werden. Der Januar ist mit durchschnittlich 4 °C der kälteste Monat. Die Temperatur kann allerdings auch auf bis zu 1 °C fallen.

  • Welcher Monat ist am regnerischsten in Edinburgh?

    Juli ist der regenreichste Monat des Jahres in Edinburgh. Der Niederschlag beträgt zu dieser Zeit etwa 60 mm.

  • Wie lange sollte ich in Edinburgh bleiben?

    Reisende verbringen durchschnittlich 3 Tage in Edinburgh. Das ist genug Zeit, um die bekannten Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

  • Kann ich ein Auto in Edinburgh mieten?

    Ja, du kannst in Edinburgh einen Mietwagen für etwa 25 € pro Tag zu dieser Jahreszeit mieten. Dies haben kürzlich durchgeführte Suchen auf momondo ergeben.

  • Welche Tagesausflüge kann ich bei einer Reise nach Edinburgh unternehmen?

    Slateford und Juniper Green sind zwei Orte, die du während einer Reise nach Edinburgh besuchen kannst.


Erstelle deinen eigenen Edinburgh-Guide
Sammle Tipps und Empfehlungen für deine nächste Reise an einem Ort.
Guide erstellen

Beginne mit deiner Reiseplanung nach Edinburgh