City Guide für Genf

Entdecke das Beste, was Genf zu bieten hat - was du dort erleben kannst, wann du dorthin fahren solltest und mehr.

Entdecke Genf

WährungSchweizer Franken
Einwohnerzahl183.981
SpracheDeutsch, Französisch, Italienisch

Was du in Genf erleben kannst

Was du sehen musst und wo du unvergessliche Erinnerungen während deines Urlaubs in Genf machen kannst.

Top-Unternehmungen in Genf

Alle anzeigen
Die am besten bewerteten Erlebnisse in deiner Gegend

Wann ist die beste Zeit für Reise nach Genf

Vergleiche die durchschnittlichen Flug- und Hotelpreise, die Temperatur und den Niederschlag, um den besten Zeitpunkt für eine Reise zu bestimmen

Reisekosten

519 € - 1.088 €

Temperatur

2 - 20 °C

Niederschlag

68 - 105 mm

Wenn du warmes Wetter magst, dann reise im Juli nach Genf. Die durchschnittliche Temperatur liegt in diesem Monat bei 20 °C und die höchste gemessene Temperatur betrug 27 °C. Der kälteste Monat ist hingegen der Januar, in dem es bis zu -1 °C kalt sein kann. Wenn du Regen in Genf meiden möchtest, solltest du dort nicht im Oktober Urlaub machen, da der Niederschlag dann bei durchschnittlich 105 mm liegt. Im Vergleich dazu ist der Februar mit 68 mm durchschnittlicher Niederschlagsmenge der trockenste Monat.

Hinweise zu Reisebeschränkungen

Einreisebeschränkungen

Die Schweiz gestattet Reisenden mit einem Schweizer Pass oder einer gültigen Aufenthaltserlaubnis die Einreise in die Schweiz. Für alle anderen Personen kann eine Einreisebeschränkung gelten. Für Personen aus Schengen- und EU-Ländern oder aus den kleinen europäischen Staaten Andorra, dem Vatikan, Monaco und San Marino sowie bestimmten Drittländern bestehen keine Einreisebeschränkungen mehr im Zusammenhang mit Coronaviren. Die normalen Einreisebestimmungen gelten für Personen, die aus diesen Staaten anreisen. Für alle anderen Personen aus Drittstaaten, die direkt aus einem Hochrisikoland anreisen, gelten Einreisebeschränkungen bei der Einreise in die Schweiz, beispielsweise zum Urlaub, Besuch oder aus anderen Gründen. Personen, die kein Freizügigkeitsrecht haben und keine gültige Erlaubnis zum Leben oder Arbeiten in der Schweiz besitzen, dürfen für Aufenthalte von weniger als 90 Tagen, für die keine Genehmigung erforderlich ist, nicht aus einem Hochrisikoland in die Schweiz einreisen, außer in Fällen besonderer Notwendigkeit. Die Einreisebestimmungen können sich je nach epidemiologischer Situation sehr schnell ändern. Weitere Details sind über das Gesundheitsministerium verfügbar. Reisende aus dem Vereinigten Königreich und Südafrika dürfen nicht in die Schweiz einreisen. Britische Staatsangehörige und andere nicht schweizerische/liechtensteinische Staatsangehörige, die aus einem „Hochrisikoland“ außerhalb des Schengen-Raums anreisen, dürfen nicht nach in die Schweiz einreisen. Diese Einschränkungen gelten nicht für britische Staatsangehörige, die ihren rechtmäßigen Wohnsitz in der Schweiz haben. Sie dürfen wieder in das Land einreisen, müssen jedoch einen Wohnsitznachweis vorlegen, d. H. Eine Schweizer Aufenthaltserlaubnis (L/B/C/ Ci-Erlaubnis). Inhaber einer grenzüberschreitenden Genehmigung (G-Genehmigung), einer FDFA-Legitimationskarte, eines von der Schweiz ausgestellten D-Visums und Inhaber eines von einer Schweizer Vertretung ausgestellten „Laissez-Passanten“ in Fällen „individueller besonderer Notwendigkeit“ können ebenfalls in das Land einreisen. Reisende aus anderen Ländern, die über die erforderlichen Visa und Einreisegenehmigungen verfügen, und autorisierte Angehörige der Gesundheitsberufe können weiterhin in das Land einreisen. In einigen Fällen bestehen auch Sonderregelungen für Reisende aus Deutschland oder Österreich.

Einreisebestimmungen

Reisende müssen vor der Einreise in die Schweiz ein Registrierungsformular ausfüllen. Seit dem 8. Februar müssen Reisende aus Hochrisikoländern ein ärztliches Attest mit einem negativen COVID-19-PCR-Test oder Antigen-Schnelltest vorlegen, das innerhalb von 72 Stunden vor Ankunft ausgestellt wurde. Kinder unter 12 Jahren sind von den Tests befreit.

Quarantänebestimmungen

Reisende, die in den letzten 10 Tagen in bestimmten Ländern waren, müssen bei Ankunft 10 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden. Eine aktualisierte Liste dieser Länder ist auf der Website des Bundesamts für Gesundheit zu finden.

Transitvorschriften

Transit am selben Tag ist erlaubt; Reisende, die keine Staatsangehörigen, Einwohner oder Familienangehörige von Staatsangehörigen/Einwohnern der EWR-Mitgliedstaaten sind, dürfen jedoch nicht durch die Schweiz reisen, wenn sie von einem Nicht-Schengen-Mitgliedstaat auf dem Weg in einen anderen Schengen-Mitgliedstaat anreisen. Für einige Kategorien von Geschäftsreisenden, die eine vorherige Genehmigung erhalten haben, bestehen zusätzliche Ausnahmen. Reisenden, die durch die Schweiz reisen, wird dringend empfohlen, ihre Weiterreise im Voraus zu buchen und zu bestätigen, dass sie die Einreisebestimmungen ihres Ziellandes erfüllen.

Aktuelle Reisebeschränkungen für Schweiz ansehen

Übernachten in Genf

Finde die besten Hotels, Ferienunterkünfte und Hostels für deinen Aufenthalt

Häufig gestellte Fragen

  • Welches Viertel eignet sich am besten für eine Unterkunft in Genf?

    Besucher übernachten gern im Eaux-Vives, Petit-Saconnex et Servette oder Acacias bei einer Reise nach Genf. Vielleicht wären auch Unterkünfte in Pâquis oder Cité etwas für dich.

  • Welcher Flughafen eignet sich am besten für eine Ankunft in Genf?

    Empfohlene Flughäfen bei einer Reise nach Genf sind Genf Flughafen und Bern Flughafen.

  • Welches sind die wärmsten und kältesten Monate in Genf?

    Das wärmste Wetter in Genf erlebst du wahrscheinlich im Juli. Während dieser Zeit liegt die Durchschnittstemperatur bei 20 °C, es kann aber auch bis zu 27 °C heiß werden. Der Januar ist mit durchschnittlich 2 °C der kälteste Monat. Die Temperatur kann allerdings auch auf bis zu -1 °C fallen.

  • Welcher Monat ist am regnerischsten in Genf?

    Oktober ist der regenreichste Monat des Jahres in Genf. Der Niederschlag beträgt zu dieser Zeit etwa 105 mm.

  • Wie lange sollte ich in Genf bleiben?

    Reisende verbringen durchschnittlich 2 Tage in Genf. Das ist genug Zeit, um die bekannten Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

  • Kann ich ein Auto in Genf mieten?

    Ja, du kannst in Genf einen Mietwagen für etwa 44 € pro Tag zu dieser Jahreszeit mieten. Dies haben kürzlich durchgeführte Suchen auf momondo ergeben.

  • Welche Tagesausflüge kann ich bei einer Reise nach Genf unternehmen?

    Petit-Lancy, Cologny und Carouge sind einige Orte, die du während einer Reise nach Genf besuchen kannst.


Erstelle deinen eigenen Genf-Guide
Sammle Tipps und Empfehlungen für deine nächste Reise an einem Ort.
Guide erstellen

Beginne mit deiner Reiseplanung nach Genf