Hotels in Grömitz: Finde die passende Unterkunft in Grömitz

Finde die besten Angebote für 1.200 Hotels in Grömitz, Deutschland

Check-in
Check-out
Vergleiche momondo mit |
-
1
Check-in
Check-out

Beliebte Hotels in Grömitz

Auf der Karte findest du einige der beliebtesten Hotels in Grömitz. Entdecke hier Top-Hotelangebote für Geschäftsreisen oder Freizeit.


Der beste Buchungszeitpunkt für günstige Hotels in Grömitz

Erfahre mehr und finde das beste Angebot für Hotelzimmer in Grömitz
Nebensaison
November
Hochsaison
Januar

Günstigster Reisezeitraum

28 %

Preisrückgang (erwartet)

Teuerster Reisezeitraum

24 %

Preisanstieg (erwartet)

Preis
89 € - 161 €
Teuerster Wochentag
Freitag
Günstigster Wochentag
Sonntag

Durchschnittspreis (letzten 2 Wochen)

Durchschnittspreis (Übernachtung in der Woche):

130 €

Durchschnittspreis (letzten 2 Wochen)

Durchschnittspreis (letzten 2 Wochen)

Durchschnittspreis (Übernachtung am Wochenende):

132 €

Durchschnittspreis (letzten 2 Wochen)

Beste Zeit zum Buchen
Die günstigsten Zeitpunkte für eine Hotelbuchung in Grömitz sind: 1-2 Sterne, 73 Tage vorher. 3 Sterne, 81 Tage vorher. 4-5 Sterne, 72 Tage vorher.
1-2 Stern
73 € - 102 €
3 Stern
91 € - 132 €
4-5 Stern
143 € - 168 €

Reisetipps für Grömitz

Mit diesen Insidertipps für Grömitz entgeht dir hoffentlich nichts!

Grömitz günstig besuchen?

Mit dem Tourismusbeitrag, der früher Kurtaxe hieß, wird die lokale touristische Infrastruktur finanziert, die du größtenteils kostenlos nutzen darfst. Dazu gehört der Grömitzer Kurpark, der über einen weitläufigen Kinderspielplatz und einen Mehrgenerationen-Bewegungsplatz verfügt. Auch die Ortskirche kann umsonst besichtigt werden. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Grömitzer Lichtersommer“ finden jeden Mittwoch einzigartige Lichtshows oder Feuerwerke an verschiedenen Lokalitäten statt, die dich ebenfalls nichts kosten.

Was kostet ein Hotel in Grömitz?

Die Preise für die zahlreich vorhandenen Betten in Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sind sehr stark vom Buchungszeitraum abhängig. Der Hochsommer ist der der teuerste Reisezeitraum, in dem die Übernachtungen teilweise doppelt so teuer wie im Winter sind. Die Preise für Hotels in Grömitz beginnen bei ca. 80 € pro Nacht im Doppelzimmer (Nebensaison), bzw. ca. 160 € pro Nacht (Hauptsaison). Ferienwohnungen sind ebenfalls sehr beliebt und schon ab 50 € (Nebensaison) bzw. 80 € (Hauptsaison) pro Nacht zu haben. In der Hauptsaison können einige Unterkünfte nur wochenweise gebucht werden.

Beste Fortbewegungsmittel in Grömitz?

Der lokale öffentliche Nahverkehr wird durch örtliche Busse sichergestellt. Mit diesen erreichst du auch den kleinen Nachbarort Cismar. Ergänzt wird das Angebot durch die Strandeisenbahn „Rasender Benno“. In Grömitz gibt es auch einen Verleih für Fahrräder und Tretgokarts. Von der Seebrücke aus werden Schiffsausflüge in die Lübecker Bucht angeboten.

Was muss man in Grömitz gesehen haben?

Neben dem Strand und der Seebrücke ist die St Nicolaikirche, die im 13. Jahrhundert gebaut wurde, die wichtigste Sehenswürdigkeit des Ortes. Außerdem gibt es den Kurpark und den kleinen Privatzoo „Arche Noah“. Knapp 10 Kilometer von Grömitz entfernt liegt das Künstlerdorf Cismar, das weitere Highlights zu bieten hat. Dazu gehören nicht nur viele interessante Werkstätten und Galerien, sondern auch ein ehemaliges Benediktinerkloster mit einer imposanten Klosterkirche sowie einer Außenstelle des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums. Und im „Haus der Natur“ findest du die größte Schnecken- und Muschelsammlung Europas.

Was kann man in Grömitz machen?

Grömitz besitzt einen guten Golfplatz, der einen 18- und einen 9-Loch-Parcour umfasst. Ein weiteres Erlebnis in dieser Stadt ist das Allwetter-Badeparadies „Grömitzer Welle“, das dir nicht nur einen großen Wellness- und Saunabereich bietet, sondern auch eine Erlebnis-Brandungsanlage, die mit Meerwasser betrieben wird. Damit gehört die Wetterabhängigkeit für das Baden im Meer der Vergangenheit an. In der Grömitzer Strandhalle finden in der Hochsaison viele unterschiedliche Events von Jazz über Shanty bis zu Klassik statt. Das „Strandhaus“ dagegen ist in erster Linie ein Treffpunkt für Jugendliche und Kinder.

Wo kann man in Grömitz parken?

In der Stadt und in Lensterstrand gibt es insgesamt rund 2.500 kostenlose Parkplätze. Die häufig von Tagestouristen genutzten Parkplätze in der Nähe des Strandbereichs sind allerdings kostenpflichtig.


Wie viel kostet ein Hotel in Grömitz pro Nacht?

Finde mit diesen Informationen hochwertige Hotelzimmer in Grömitz zu einem tollen Preis
3 Sterne
Hotel Zur Schönen Aussicht
Beste Preis-Leistung

Hotel Zur Schönen Aussicht

6,9

89 €

Hotelangebote anzeigen
4 Sterne oder mehr
Hotel Strandidyll
Platz 1 unter den beliebtesten

Hotel Strandidyll

9,1

120 €

Hotelangebote anzeigen
HofHotel Krähenberg
Beste Preis-Leistung

HofHotel Krähenberg

8,5

91 €

Hotelangebote anzeigen

Die besten Preise, die von momondo-Nutzern in den letzten 24 Stunden gefunden wurden.

Hostels und günstige Hotels in Grömitz

Normalerweise günstige Hotels und Hostels in Grömitz

Hotels mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis in Grömitz

Diese Hotels haben den besten Preis für ihre Bewertung

Übernachtungsmöglichkeiten in Grömitz

Das Seebad und Ostseeheilbad Grömitz gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten in der Lübecker Bucht. Die meisten Urlauber, die hierher kommen, sehnen sich nach Erholung am Strand oder sportlicher Betätigung im Meer, so dass die Hotels in Strandlage besonders beliebt sind. Da Grömitz jedoch ein eher kleinerer Ort ist, ist der Strand von fast allen Unterkünften aus fußläufig zu erreichen.

Die Preise für die Hotels in Grömitz sind im Winter traditionell deutlich günstiger als in der Badesaison. So gibt es in diesem Zeitraum günstige Hotels in Grömitz bereits ab 85 € pro Nacht im Doppelzimmer. Beispiele für 3-Sterne-Hotels sind das „Hotel Wanner“ (ab etwa 85 € pro Nacht) und das „Hotel zur schönen Aussicht“ (ab etwa 100 € pro Nacht). Zu den billigen Hotels in Grömitz gehört auch das „Motel 501“ (ab etwa 88 € pro Nacht). Im Sommer können die Preise allerdings bis auf das Doppelte ansteigen.

Lensterstrand ist ein kleiner Stadtteil, der rund 3 km vom Grömitzer Zentrum entfernt an der Ostseeküste liegt. Hier legt man Wert auf naturbelassene Strände und romantische Dünenlandschaften. Außerdem gibt es vor Ort zwei Vogelschutzgebiete und ein noch junges Erlebniszentrum. Es bietet nicht nur einen großen Hochseilgarten, sondern auch eine Minigolfanlage, einen Aussichtsturm, Grillzonen, einen Spielplatz und vieles mehr. Damit ist Lensterstrand in erster Linie ein Anlaufpunkt für naturverbundene Reisende und für Familien mit Kindern. Neben den Campingplätzen vor Ort gibt es dort Ferienhäuser im nordischen Stil.


Entdecke beliebte Sehenswürdigkeiten in Grömitz

Das Seebad Grömitz liegt an der Lübecker Bucht der Ostseeküste Schleswig-Holsteins im Landkreis Ostholstein. Sie hat nur knapp 8.000 Einwohner, doch Jahr für Jahr kommen etwa 150.000 Übernachtungsgäste hierher, um die etwa 12.000 vorhandenen Hotelbetten zu nutzen.

Erst zur Jahrtausendwende wurde der gesamte Strandbereich neu gestaltet. Das Seebad zählt zu den größten der Ostsee und besitzt eine Strandpromenade von etwa 3 km Länge. Die Seebrücke des Ortes hält mit einer Länge von fast 400 Metern den Rekord als längste Seebrücke in Holstein, die für den Schiffsverkehr genutzt wird. Dort kannst du auch mit einer Unterwassergondel abtauchen auf den Meeresgrund und die Welt unter Wasser kennenlernen, ohne selber nass zu werden.

Der Tourismus ist der weitaus größte Wirtschaftsfaktor der Stadt, so dass sich viele Aktivitäten der Gemeinde darauf konzentrieren, das touristische Erlebnis möglichst vollkommen zu gestalten. So werden die 8 km Strand selbstverständlich überwacht und gereinigt. Es existieren eigene Bereiche für Hunde sowie für FKK. Nicht umsonst gilt Grömitz als eines der schönsten Seebäder der deutschen Ostsee.

Doch nicht nur Badeurlauber kommen hier auf ihre Kosten. Das Hinterland, auch „Achterland“ genannt, glänzt mit vielen gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen, die bei den Touristen beliebt sind. So macht es Spaß, die netten Dörfer Schleswig-Holsteins zu entdecken. Weitere Sportarten, die du in Grömitz betreiben kannst, sind Reiten, Wasserski, Tauchen, Segeln, Surfen, Tennis, Squash, Beachvolleyball und Minigolf.


Grömitz - Reiseinformationen

Wie ist die durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Grömitz?

In der Regel verbringen andere Reisende 3 Nächte in Grömitz.

Wiel viel kostet ein Hotel in Grömitz?

Zimmerpreise in Grömitz hängen von unterschiedlichen Faktoren, wie der Sternebewertung, der Lage und der Nachfrage ab. In der Regel kostet ein Zimmer etwa 102 € pro Nacht.

Wann sollte ich mein Hotel in Grömitz buchen?

Der günstigste Monat für eine Hotelbuchung in Grömitz ist November. Für ein Zimmer zahlst du dann in einigen Fällen etwa 29% weniger als in der Hochsaison.

Welcher ist der günstigste Tag für eine Übernachtung in Grömitz?

Hotelzimmer in Grömitz sind an einem Samstag in der Regel am günstigsten. Am Donnerstag zählst du hingegen am meisten.