Finde günstige Flüge nach Auckland

Hin- und Rückflug
Economy
Washington, D.C. (WAS)
Auckland (AKL)
Mo. 21.09.
Mo. 28.09.
Beliebiger Monat
Vergleiche momondo mit |
Hinweise zu Reisebeschränkungen

Der Ausbruch von COVID-19 (Coronavirus) beeinträchtigt ggf. deine Reise nach Auckland. Die aktuellen Beschränkungen für Auckland basieren auf den Beschränkungen für Neuseeland.

Aktuelle Reisebeschränkungen für Neuseeland ansehen

Die günstigsten Flüge zu den Flughäfen von Auckland

Finde die günstigsten Flüge zu diesen Flughäfen in Auckland von der von dir aus nächsten Stadt oder dem nächsten Flughafen
Für die ausgewählte Strecke stehen derzeit keine Daten zur Verfügung. Bitte wähle einen neuen Abflughafen.

Wann kannst du Billigflüge nach Auckland finden?

Wolkenkratzer, weiße Strände und Pinguine – all das findest du in Auckland. In der subtropischen Zone gelegen, kann man die Stadt ganzjährig aufsuchen und Unterschiedliches entdecken. So schwanken die Temperaturen hier das Jahr über nur gering. Zwischen April und Oktober wird es etwas frischer mit durchschnittlichen 10-17°C. Dabei ist Auckland von Mai bis August am niederschlagsreichsten. Zwischen November und März herrscht hier quasi Sommer. Das Wetter ist mit 20-25°C sehr mild und feucht, wobei vor allem im Januar und Februar schon mal Rekordwerte von ca. 30°C verzeichnet werden können. Die beste Reisezeit für Auckland ist folglich zwischen November und April.

Wann ist es am günstigsten, nach Auckland zu fliegen? Es hängt davon ab, von welchem Abflughafen in Deutschland du fliegst und mit wie vielen Zwischenstopps. Tendenziell sind die Flüge aber zwischen Februar und Mai, also während des Sommers in Auckland, günstiger als zwischen Juli und Oktober.

Wie viel kostet der absolut günstigste Flug nach Auckland?

Das beste Angebot der letzten beiden Wochen auf momondo für Flüge nach Auckland war ab Kerikeri für 23 €. Das ist 98 % günstiger als die meisten Flugangebote nach Auckland. Um den günstigsten Preis nach Auckland aus deiner Region zu finden, kannst du einfach die streckenspezifische Preisinfo von momondo nutzen.

An welchem Tag ist der Abflug für meinen Flug nach Auckland am günstigsten?

Es ist durchschnittlich am günstigsten Donnerstag von Deutschland nach Auckland zufliegen. momondo Nutzer haben Sonntag Flüge nach Auckland für nur 1.031 € gefunden. Dieser Preis kann allerdings auf Grund der Reisesaison, Fluggesellschaft und Jahreszeit variieren. Wenn es dir möglich ist flexibel zu reisen, versuche nicht an einem Donnerstag zu reisen, wenn Tickets ungefähr 1.178 € kosten. Diese Preise unterliegen allerdings möglichen Änderungen. Setze daher eine Preisalarm für Flüge nach Auckland.

Was ist die günstigste Tageszeit nach Auckland zu fliegen?

Unsere aktuellsten Daten zeigen, dass es am Vormittag am günstigen ist Flüge nach Auckland zu buchen. Zu dieser Tageszeit können Flüge von Deutschland nach Auckland nur 1.058 € kosten. Flüge nach Auckland sind am Abend am teuersten. Ticketpreise liegen bei ungefähr 1.195 €. Abflugzeiten am Abend liegen in der Hauptreisezeit und Flugtickets sind daher teurer.

Gibt es alternative Flughäfen in der Nähe von Auckland?

Bei Flügen nach Auckland sind eventuell bessere Preise durch einen Flug nach Great Barrier Island Flughafen (92 km vom Auckland Stadtzentrum entfernt), Hamilton Neuseeland Flughafen (124 km vom Auckland Stadtzentrum entfernt), Whangarei Flughafen (125 km vom Auckland Stadtzentrum entfernt) oder Tauranga Flughafen (156 km vom Auckland Stadtzentrum entfernt) verfügbar, je nach Monat und Abflugort.

Gibt es eine günstigere Alternative für Flüge nach Auckland?

Die Preise hängen davon ab, ab wo die Reisenden fliegen. Im Durchschnitt ist der günstigste Flughafen in Auckland jedoch Tauranga Flughafen, wo der Durchschnittspreis pro Passagier 712 € beträgt. Nutzer finden oft die besten Preise mit der streckenspezifischen Preisinfo von momondo.


Welche Reisebeschränkungen gelten für Auckland?

Aktuell schliessen die Reisebeschränkungen für Neuseeland auch Reisen nach Auckland ein. Neuseeland hat mit wenigen Ausnahmen die Einreise für alle Reisenden beschränkt, die nicht neuseeländische Staatsangehörige (Cook-Inseln, Niue, Tokelau) oder ständige Einwohner sind. Die folgenden Personen müssen eine Genehmigung von Immigration New Zealand (INZ) im Rahmen des Verfahrens mit begrenzten Ausnahmen einholen: Partner, unterhaltsberechtigte Kinder (bis 24 Jahre) und Erziehungsberechtigte neuseeländischer Staatsbürger und Einwohner. Australische Staatsbürger und ständige Einwohner, die normalerweise in Neuseeland leben Grundlegende Gesundheitspersonal Andere wichtige Arbeitnehmer, denen die neuseeländische Regierung ausdrücklich zugestimmt hat (siehe hier für spezifische Details) Samoanische und tonganische Bürger, die unverzichtbare Reisen unternehmen In Neuseeland ansässige Partner und unterhaltsberechtigte Kinder (bis 19 Jahre) eines Arbeits- oder Studentenvisuminhabers, der sich in Neuseeland befindet Kritische humanitäre Reisen Maritime Besatzung Alle oben genannten Reisenden müssen sich für 14 Tage in Selbstisolation begeben. Es sei denn sie sind Flugpersonal oder nur durchreisende Passagiere. Reisende dürfen nur durch Neuseeland reisen, wenn sie australischer Staatsbürger und einen Wohnsitz in Australien haben und auf der Durchreise nach Australien sind. Seit dem 19. Juni können Staatsbürger oder Einwohner der Cook-Inseln durch Neuseeland reisen, die seit mindestens 30 Tagen in Neuseeland sind und deren Hauptreisezweck darin besteht, nach Hause zurückzukehren oder eine Beschäftigung aufzunehmen bzw. wieder aufzunehmen. Falls du derzeit eine Reise nach Auckland planst, empfehlen wir dir, dich stets über die aktuelle Lage zu informieren und die nötigen Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen.


Gefundene Flugpreise für einen Flug nach Auckland auf momondo

Vergleiche die Flugpreise und finde günstige Flüge von Deutschland nach Auckland
Günstigste Option
Beste Option
Schnellste Option
Etihad Airways
13. Jan.
FRA
Frankfurt/Main
32:05 Std.
2 Stopps
AKL
Auckland
18. Feb.
AKL
Auckland
40:25 Std.
2 Stopps
FRA
Frankfurt/Main
Mehrere Fluglinien
13. Jan.
FRA
Frankfurt/Main
32:05 Std.
2 Stopps
AKL
Auckland
18. Feb.
AKL
Auckland
31:10 Std.
2 Stopps
FRA
Frankfurt/Main
Cathay Pacific
13. Jan.
FRA
Frankfurt/Main
30:40 Std.
1 Stopp
AKL
Auckland
18. Feb.
AKL
Auckland
33:25 Std.
1 Stopp
FRA
Frankfurt/Main
Etihad Airways
18. Feb.
FRA
Frankfurt/Main
32:10 Std.
2 Stopps
AKL
Auckland
18. Mai
AKL
Auckland
32:15 Std.
2 Stopps
FRA
Frankfurt/Main
Mehrere Fluglinien
1. Dez.
FRA
Frankfurt/Main
33:45 Std.
2 Stopps
AKL
Auckland
18. März
AKL
Auckland
31:10 Std.
2 Stopps
FRA
Frankfurt/Main
Cathay Pacific
13. Jan.
FRA
Frankfurt/Main
30:40 Std.
1 Stopp
AKL
Auckland
18. Feb.
AKL
Auckland
27:20 Std.
1 Stopp
FRA
Frankfurt/Main

Finde den günstigsten Flug nach Auckland auf einfacher Strecke.

Falls du Flüge nach Auckland auf einfacher Strecke suchst, sieh dir einige unserer Angebote nachstehend von Qatar Airways an.
Günstigste Option
Beste Option
Schnellste Option
Qatar Airways
29. Okt.
MUC
München
25:00 Std.
1 Stopp
AKL
Auckland
Mehrere Fluglinien
26. Okt.
HAM
Hamburg
53:15 Std.
3 Stopps
AKL
Auckland
Mehrere Fluglinien
31. Okt.
FRA
Frankfurt/Main
57:50 Std.
3 Stopps
AKL
Auckland

Welche Airline fliegt nach Auckland?

Hier siehst du eine Auswahl der beliebtesten und günstigsten Airlines für deine Verbindung.

Eine direkte Fluglinie nach Auckland ab Deutschland gibt es aufgrund der Entfernung nicht. Die meisten Verbindungen sind mit einem Zwischenhalt in Asien verbunden. Auffällig ist, dass Flüge mit nur einem Zwischenstopp teurer sind, als wenn du mehrere Aufenthalte in Kauf nimmst. Mehrere Fluggesellschaften operieren nach Auckland ab Frankfurt am Main. Eine günstige Verbindung findest du beispielsweise bei Oman Air und Malaysia Airlines über Muscat und Kuala Lumpur. Mit Thai Airways kommst du über Bangkok nach Auckland.


Flughäfen in Auckland und der näheren Umgebung

Hier findest du alle Flughäfen in der Nähe von Auckland und ihre Entfernung zum Stadtzentrum. Flugpreise zu verschiedenen Flughäfen an deinem Zielort können stark variieren. Vergleiche daher die Preise vor deiner Reise.

Der Flughafen von Auckland ist der größte und am häufigsten angeflogene Flughafen Neuseelands. Der günstigste Transfer vom Flughafen in die Innenstadt ist durch den SkyBus gewährleistet. Dieser stellt die einzige direkte Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln dar. Ein Einzelticket für Erwachsene kostet ca. 18 NZD, ein Ticket für Hin- und Rückfahrt kotet nur 32 NZD. Der Bus verkehrt an 365 Tagen pro Jahr rund um die Uhr. Es gibt weitere Transportmöglichkeiten, die allerdings mit Umsteigen verbunden sind. So fährt der 380 Airporter die Stationen Papatoetoe und Onehunga an, von wo aus du diverse Anschlüsse zur Weiterfahrt hast. Dabei lohnt sich der Kauf einer Tageskarte für ca. 10 NZD.


Transport in Auckland

Der Verkehr in der Stadt selbst ist ziemlich stark auf Autos zugeschnitten. Falls du nicht nur Auckland, sondern auch die Umgebung und andere Ziele auf der Insel sehen möchtest, so lohnt sich zwecks flexiblerer Fortbewegung ein Leihwagen. Pro Tag kostet ein Fahrzeug der Economy-Klasse ca.130 NZD, pro Woche reduziert sich der Preis auf ungefähr 450 NZD (rund 300 €).

Der öffentliche Transport in Auckland wird durch unterschiedliche Fortbewegungsmittel bewerkstelligt. Es gibt Busse, Züge und Fähren. Praktischerweise kann man die sogenannte AT Hop Card erwerben und diese mit Geld aufladen, was im Einzelnen fast um die Hälfte günstiger ist, als wenn man die Tickets bar bezahlt. Die Kosten summieren sich, wenn man mehrere Zonen durchfährt. Hierzu sollte man sich zur besseren Orientierung eine Zonenkarte von AT herunterladen. Die Kosten für die AT Hop Card belaufen sich auf ca. 10 NZD und sie muss mit mindestens 5 NZD aufgeladen werden. Die Karte bekommst du an allen AT Verkaufs- und Servicestellen. Falls du keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen willst, kannst du auch eine Tageskarte für ca. 10 NZD erwerben.


Braucht man einen Reisepass, um nach Auckland zu reisen?

Deutsche Staatsbürger brauchen einen Reisepass für Auckland, der noch mindestens einen Monat über den Reisezeitraum hinaus gültig ist. Ein Visum brauchst du für Auckland nicht. Du bekommst die nötigen Einreisedokumente an der Grenze ausgehändigt, vorausgesetzt, du willst dich in Neuseeland maximal drei Monate zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken aufhalten. Dies ist durch ein Ticket für die Rück- oder Weiterreise nachzuweisen. Für längere Aufenthalte oder falls die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit geplant ist, wird ein Visum benötigt. Ein Ausweis reicht für Auckland entsprechend nicht aus. Auch Kinder müssen im Besitz eines gültigen Kinderreisepasses sein. Diese Informationen wurden letztmalig am 26.06.2017 über das Auswärtige Amt überprüft.


Beginne mit deiner Reiseplanung für Auckland


Reisetipps für Auckland

An Sehenswürdigkeiten in Auckland interessiert?

Die größte Sammlung nationaler und internationaler Kunstwerke befindet sich in der Auckland Art Gallery Toi o Tamaki. Am Mission Bay kann man urbanes Baden für sich entdecken. Am sehenswertesten sind aber sicherlich die Natur sowie die zahlreichen Inseln. Wer verschiedene Meeresbewohner beobachten möchte, sollte das Kelly Tarlton’s Sea Life Aquarium aufsuchen.

Wie sicher ist Auckland?

Auckland ist tagsüber eine ziemlich sichere Stadt. In einigen Vierteln sollte man jedoch vor allem nachts nicht alleine unterwegs sein oder nur mit dem Taxi fahren, beispielsweise Karangahape Road oder Viaduct Harbour, wo sich viele Bars und Pubs befinden.

Kann man Leitungswasser trinken?

Das Leitungswasser kann in Auckland ohne weiteres getrunken werden.

Wie viel Trinkgeld sollte man geben?

Trinkgeld wird generell nicht erwartet, aber natürlich freut sich das Personal über eine Anerkennung.

Was sollte man mitnehmen?

Einen Steckdosenadapter des Typs I und warme Kleidung, falls man auch andere Teile des Landes besuchen will: In Neuseeland gibt es mehrere verschiedene Klimazonen, die eng beieinander liegen.

  • Hin- und Rückflug
  • Nur Hinflug
  • Multi-Stopp
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
  • Verschiedene
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First