Finde günstige Flüge nach Paris

Hin- und Rückflug
Economy
Boston (BOS)
Paris (PAR)
Fr. 18.09.
Fr. 25.09.
Beliebiger Monat
Vergleiche momondo mit |
Hinweise zu Reisebeschränkungen

Der Ausbruch von COVID-19 (Coronavirus) beeinträchtigt ggf. deine Reise nach Paris. Die aktuellen Beschränkungen für Paris basieren auf den Beschränkungen für Frankreich.

Aktuelle Reisebeschränkungen für Frankreich ansehen

Die günstigsten Flüge zu den Flughäfen von Paris

Finde die günstigsten Flüge zu diesen Flughäfen in Paris von der von dir aus nächsten Stadt oder dem nächsten Flughafen
Für die ausgewählte Strecke stehen derzeit keine Daten zur Verfügung. Bitte wähle einen neuen Abflughafen.

Wann kannst du Billigflüge nach Paris finden?

Die Stadt der Liebe ist nicht nur das Zentrum Frankreichs, sondern auch eines der beliebtesten Städtereiseziele in ganz Europa. Als beste Reisezeit für Paris gelten die Monate Mai und Juni, sowie September und Oktober. Auch im Hochsommer ist die Metropole attraktiv, jedoch musst du dann mit höheren Sommertemperaturen und einer großen Zahl an Touristen rechnen. Neben diesen Zeiträumen gehören auch die großen Modeschauen, die im Januar, Juli, März und Oktober stattfinden, zur Hauptsaison. In dieser Zeit ist mit hohen Preisaufschlägen zu rechnen, was du bei deiner Urlaubsplanung beachten solltest.

Für Preisbewusste bietet es sich an, auf weniger gefragte Reisezeiträume für Paris auszuweichen – keine Angst, den Charme der Stadt kannst du das ganze Jahr über erleben. Besonders schön ist Paris zum Beispiel zur Weihnachtszeit. Die lange Liste an bekannten Attraktionen umfasst den „Eiffelturm“, den „Louvre“, die Kathedrale „Notre Dame“, den „Arc de Triomphe de l‘Étoile“ und den Vergnügungspark „Disneyland“.

Wie viel kostet der absolut günstigste Flug nach Paris?

Das beste Angebot der letzten beiden Wochen auf momondo für Flüge nach Paris war ab Amsterdam für 7 €. Das ist 96 % günstiger als die meisten Flugangebote nach Paris. Um den günstigsten Preis nach Paris aus deiner Region zu finden, kannst du einfach die streckenspezifische Preisinfo von momondo nutzen.

An welchem Tag ist der Abflug für meinen Flug nach Paris am günstigsten?

Basierend auf unseren Daten ist es am günstigsten Dienstag von Deutschland nach Paris zu fliegen. Die günstigsten Preise liegen bei einem Flug Dienstag gefunden wurde, dann bei ungefähr 109 €. Preise können allerdings auf Grund der Flugroute oder ob du Inland oder International fliegst, variieren. Der teuerste Tag nach Deutschland zu reisen ist auf Grund von Ferienzeiten und den Business Reisenden Sonntag. Darum kosten Flüge ungefähr 131 €.

Was ist die günstigste Tageszeit nach Paris zu fliegen?

Unsere aktuellsten Daten zeigen, dass es am Abend am günstigen ist Flüge nach Paris zu buchen. Zu dieser Tageszeit können Flüge von Deutschland nach Paris nur 101 € kosten. Am Nachmittag sind Flüge oft teurer und die Preise liegen dann bei durchschnittlich 129 €.

Kann man in der Umgebung von Paris gut wandern?

Während der warmen Monate sind in der Umgebung von Paris besonders Parks wie Prinzenparkstadion für längere Spaziergänge mit der Familie und Tieren beliebt. Wenn sich das nach genau deinem Ding anhört, ist ein Flug nach Paris im April, Mai oder Juni zu empfehlen.

Gibt es alternative Flughäfen in der Nähe von Paris?

Es ist möglich, einen alternativen und eventuell günstigeren Flughafen in der Nähe von Paris zu finden. Falls du einen Flug nach Paris planst, erwäge auch Flüge nach Paris Charles de Gaulle Flughafen (23 km vom Paris Stadtzentrum entfernt), Paris Beauvais Tille Flughafen (68 km vom Paris Stadtzentrum entfernt) oder Châlons-en-Champagne Châlons Vatry Flughafen (135 km vom Paris Stadtzentrum entfernt).

Gibt es eine günstigere Alternative für Flüge nach Paris?

Mit einem Durchschnittspreis von 119 € pro Person ist Paris Beauvais Tille Flughafen der günstigste Flughafen bei einer Reise nach Paris. Dieser Preis liegt je nach Abflugort Schwankungen. Die streckenspezifische Preisinfo von momondo kann Nutzern helfen, die besten Preise zu finden.


Welche Reisebeschränkungen gelten für Paris?

Aktuell schliessen die Reisebeschränkungen für Frankreich auch Reisen nach Paris ein. Frankreich hat begonnen, seine Reisebeschränkungen zu lockern. Neben Reisenden, die aus Staaten im weiteren europäischen Raum (EU, Vereinigtes Königreich, Andorra, Vatikanstadt, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino und die Schweiz) anreisen, können jetzt auch Passagiere aus Australien, Kanada, Georgien, Japan, Neuseeland, Ruanda, Südkorea, Thailand, Tunesien und Uruguay nach Frankreich einreisen, ohne dass sie sich selbst isolieren oder nachweisen zu müssen, dass die Reise unerlässlich ist. Reisende müssen jedoch eine eidesstattliche Erklärung (Déclaration sur l'honneur) ausfüllen, in der sie erklären, dass sie nicht an COVID-19-Symptomen leiden und in den letzten vierzehn Tagen keinen Kontakt zu bestätigten Fällen hatten. Dies ist in englischer Sprache auf der Website der französischen Botschaft in London verfügbar. Ausländische Reisende, die nicht Staatsangehörige der oben genannten Länder sind oder aus einem der oben genannten Länder anreisen, dürfen weiterhin nicht nach Frankreich einreisen. Ausnahmen bestehen für Ehepartner und Kinder französischer Staatsangehöriger, Langzeitbewohner mit französischer Aufenthaltserlaubnis und deren Ehepartner und Kinder, Langzeitbewohner der EWR-Mitgliedstaaten, Andorra, Monaco, San Marino, der Schweiz, des Vereinigten Königreichs oder der Vatikanstadt und ihre Ehepartner und Kinder auf dem Heimweg sowie Angehörige der Gesundheitsberufe. Flugbesatzungen, Personal von diplomatischen und konsularischen Vertretungen sowie internationale Organisationen mit Büros in Frankreich und deren Ehepartner und Kinder sowie Handelsseeleute können ebenfalls weiterhin einreisen. Das Tragen einer Maske ist für alle Reisenden über 11 Jahre obligatorisch. Reisende, die von außerhalb der oben aufgeführten Länder anreisen, müssen über ein internationales Reisezertifikat verfügen, um nach Frankreich einreisen und durch Frankreich reisen zu können. Dies zeigt, dass ihre Reise "wesentlicher" Natur ist. Dies muss vor der Abreise über die französischen Konsularbüros im Ausland oder online unter https://www.interieur.gouv.fr erfolgen. Reisende, die aus solchen Gebieten zu Flughäfen in Frankreich fliegen, müssen ebenfalls einen PCR-Test durchführen. Sie können entweder ein negatives Testergebnis liefern, das weniger als 72 Stunden vor Abflug erstellt wurde. Ob dieser Test empfohlen oder obligatorisch ist, hängt von der Kategorie ab, in die Ihr Abflugland fällt: Länder der Kategorie 1: Für Reisende aus Bahrain, Panama, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA. Das Boarding wird abgelehnt, wenn kein negatives COVID-19-Testergebnis vorliegt. Diejenigen, die die USA verlassen und einen Test gemacht haben, aber noch kein Ergebnis haben, können mit einem konsularischen „Laissez-Passanten“ an Bord gehen, sofern sie bei ihrer Ankunft einen Test erneut ablegen. Länder der Kategorie 2: Für Reisende aus Algerien, Argentinien, Armenien, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Costa Rica, Chile, Kolumbien, Dominikanische Republik, Äquatorialguinea, Indien, Israel, Kosovo, Kuwait, Kirgisistan, Libanon, Madagaskar, Malediven, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Palästina, Oman, Peru, Katar, Serbien, Südafrika und der Türkei. Reisenden wird dringend empfohlen, einen Test innerhalb von 72 Stunden vor Abflug durchzuführen. Sie können sich jedoch stattdessen für einen Test bei der Ankunft entscheiden. Wer sich bei der Ankunft weigert, einen Test abzulegen, wird unter Quarantäne gestellt. Ankünfte aus Ländern, die nicht oben genannt wurden, werden gebeten, negative Testergebnisse vorzulegen, die 72 Stunden vor Abflug erstellt wurden, oder können sich bei der Ankunft für einen Test entscheiden. Sie sind zur Quarantäne verpflichtet, wenn sie dies nicht tun. Für Reisende, die durch Frankreich reisen, gelten besondere Bestimmungen für die Rückkehr in ihr Wohnsitzland. Es ist nur ein direkter Transit in Ihr Wohnsitzland zulässig. Transitreisende dürfen die internationale Zone nicht verlassen und werden nicht nach Frankreich zugelassen. Das Gepäck muss bis zum endgültigen Bestimmungsort durchgecheckt werden und Reisende dürfen die internationale Zone nicht verlassen, um Gepäck abzuholen und erneut aufzugeben. Die Transitdauer muss weniger als 24 Stunden betragen. Wenn Sie in französische Überseegebiete reisen, überprüfen Sie bitte die Beschränkungen, die für das Gebiet gelten, das Sie besuchen möchten. Falls du derzeit eine Reise nach Paris planst, empfehlen wir dir, dich stets über die aktuelle Lage zu informieren und die nötigen Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen.


Gefundene Flugpreise für einen Flug nach Paris auf momondo

Vergleiche die Flugpreise und finde günstige Flüge von Deutschland nach Paris
Günstigste Option
Beste Option
Schnellste Option
easyJet
2. Okt.
TXL
Berlin Tegel
1:45 Std.
CDG
Paris Charles de Gaulle
4. Okt.
CDG
Paris Charles de Gaulle
1:50 Std.
TXL
Berlin Tegel
Eurowings
30. Okt.
HAM
Hamburg
1:35 Std.
CDG
Paris Charles de Gaulle
1. Nov.
CDG
Paris Charles de Gaulle
1:35 Std.
HAM
Hamburg
easyJet
5. Okt.
TXL
Berlin Tegel
1:50 Std.
ORY
Paris Orly
8. Okt.
ORY
Paris Orly
1:45 Std.
TXL
Berlin Tegel
Eurowings
26. Okt.
HAM
Hamburg
1:35 Std.
CDG
Paris Charles de Gaulle
27. Okt.
CDG
Paris Charles de Gaulle
1:35 Std.
HAM
Hamburg
easyJet
28. Sep.
TXL
Berlin Tegel
1:45 Std.
CDG
Paris Charles de Gaulle
2. Okt.
CDG
Paris Charles de Gaulle
1:50 Std.
TXL
Berlin Tegel
Eurowings
30. Okt.
HAM
Hamburg
1:40 Std.
CDG
Paris Charles de Gaulle
1. Nov.
CDG
Paris Charles de Gaulle
1:35 Std.
HAM
Hamburg

Finde den günstigsten Flug nach Paris auf einfacher Strecke.

Falls du Flüge nach Paris auf einfacher Strecke suchst, sieh dir einige unserer Angebote nachstehend von Eurowings an.
Günstigste Option
Beste Option
Schnellste Option
Eurowings
21. Okt.
HAM
Hamburg
1:35 Std.
CDG
Paris Charles de Gaulle
easyJet
4. Okt.
TXL
Berlin Tegel
1:45 Std.
CDG
Paris Charles de Gaulle
Ryanair
25. Sep.
MUC
München
47:45 Std.
2 Stopps
BVA
Paris Beauvais Tille

Welche Airline fliegt nach Paris?

Hier siehst du eine Auswahl der beliebtesten und günstigsten Airlines für deine Verbindung.

Viele europäische Fluglinien nutzen Paris als Drehkreuz, unter anderem die bekannte „Air France“. Diese bietet viele Direktflüge von deutschen und anderen europäischen Flughäfen an. Weitere Fluggesellschaften, die Direktverbindungen nach Paris im Programm haben, sind „Lufthansa“, Eurowings“, „airberlin“ und „easyJet“. Die Flugzeit beträgt ab Frankfurt am Main 1 h 20 min, ab Hamburg etwa 1 h 30 min und ab München circa 1 h 45 min.


Flughäfen in Paris und der näheren Umgebung

Hier findest du alle Flughäfen in der Nähe von Paris und ihre Entfernung zum Stadtzentrum. Flugpreise zu verschiedenen Flughäfen an deinem Zielort können stark variieren. Vergleiche daher die Preise vor deiner Reise.

Paris besitzt zwei wichtige Verkehrsflughäfen – „Charles de Gaulles“ und „Orly“, die sich beide in Innenstadtnähe befinden. Dementsprechend benötigst du für den Transport von diesen Flughäfen in die Innenstadt etwa 45 Minuten. Der Flughafen „Beauvais Tillé“ hingegen ist etwa 90 Kilometer vom Zentrum entfernt und wird in erster Linie von Billigfluggesellschaften angeflogen. Von dort aus musst du für einen Transfer vom Flughafen in die Innenstadt mindestens 1 h 15 min einplanen.


Beliebte Flugverbindungen nach Paris

Hier sind einige der am häufigsten gesuchten Flüge nach Paris. Diese Verbindungen zeichnen sich durch günstige Flugpreise und kurze Flugdauer aus.
Flüge von Memmingen nach Paris
Schnellste Flugverbindung
7:15 Std.
Günstigster Flug
56 €
Flüge von Berlin nach Paris
Schnellste Flugverbindung
1:45 Std.
Günstigster Flug
66 €
Flüge von Hamburg nach Paris
Schnellste Flugverbindung
1:35 Std.
Günstigster Flug
67 €
Flüge von Dusseldorf nach Paris
Schnellste Flugverbindung
1:15 Std.
Günstigster Flug
72 €
Flüge von Munich nach Paris
Schnellste Flugverbindung
1:35 Std.
Günstigster Flug
87 €
Flüge von Frankfurt am Main nach Paris
Schnellste Flugverbindung
1:15 Std.
Günstigster Flug
88 €
Flüge von Bremen nach Paris
Schnellste Flugverbindung
1:30 Std.
Günstigster Flug
99 €
Flüge von Zurich nach Paris
Schnellste Flugverbindung
14:35 Std.
Günstigster Flug
102 €
Flüge von Vienna nach Paris
Schnellste Flugverbindung
2:05 Std.
Günstigster Flug
106 €
Flüge von Karlsruhe nach Paris
Schnellste Flugverbindung
11:20 Std.
Günstigster Flug
106 €
Flüge von Hannover nach Paris
Schnellste Flugverbindung
3:45 Std.
Günstigster Flug
110 €
Flüge von Cologne nach Paris
Schnellste Flugverbindung
3:35 Std.
Günstigster Flug
116 €
Flüge von Dresden nach Paris
Schnellste Flugverbindung
3:05 Std.
Günstigster Flug
117 €
Flüge von Stuttgart nach Paris
Schnellste Flugverbindung
1:25 Std.
Günstigster Flug
120 €
Flüge von Nuremberg nach Paris
Schnellste Flugverbindung
1:35 Std.
Günstigster Flug
120 €
Flüge von Leipzig nach Paris
Schnellste Flugverbindung
3:45 Std.
Günstigster Flug
129 €
Flüge von Dortmund nach Paris
Schnellste Flugverbindung
4:55 Std.
Günstigster Flug
138 €
Flüge von Münster nach Paris
Schnellste Flugverbindung
4:00 Std.
Günstigster Flug
169 €
Flüge von Friedrichshafen nach Paris
Schnellste Flugverbindung
3:10 Std.
Günstigster Flug
191 €
Flüge von Sylt nach Paris
Schnellste Flugverbindung
8:30 Std.
Günstigster Flug
326 €
Mehr anzeigen

Transport in Paris

Paris bietet dir eine große Vielfalt an Fortbewegungsmitteln. Die Metro stellt dabei in der Regel das schnellste Transportmittel dar, um bequem von A nach B zu gelangen. Insgesamt verkehren in der Metropole 14 verschiedene Linien, meist im Abstand von nur wenigen Minuten. Da es auf den Strecken, im Gegensatz zum motorisierten Verkehr auf den Straßen, zu keinen Staus kommt, lassen sich deine Ziele zeitnah erreichen. Die wichtigsten Stationen in der Innenstadt kannst du schon mit dem Ticket „t+“ erreichen, welches die Tarifzonen 1 bis 3 abdeckt und 1,5 Stunden gültig ist.

Wenn du planst, die öffentlichen Verkehrsmittel der „RATP“ (Metro und Busse) während deines Aufenthalts häufiger zu nutzen, kann sich das Ticket „Paris Visite“ lohnen, welches für die Zonen 1-3 sowie 1-5 erhältlich ist. Der Gültigkeitszeitraum umfasst, je nach Wunsch, von einem bis zu fünf Tagen. Darüber hinaus erhältst du mit dieser Karte Rabatte für den Eintritt in bestimmte Sehenswürdigkeiten.

Weitere, ebenfalls für den Transport in Paris zur Verfügung stehende Verkehrsmittel, sind die Schiffe auf der Seine („Batobus“), Fahrräder, sowie die bereits erwähnten Busse. In der Nacht verkehren auch zehn Nachtbuslinien, die am Platz „Châtelet“ beginnen.


Braucht man einen Reisepass, um nach Paris zu reisen?

Die Aktualität dieser Informationen entspricht dem 25.06.2017. Frankreich ist eines der größten Staaten der Europäischen Union und ebenfalls Mitglied des so genannten Schengener Abkommens zur Reisefreiheit. Als Bürger eines EU-Mitgliedstaates wie Deutschland benötigst du also kein Visum für Paris. Die Einreise kann bequem mit jedem gültigen Ausweis erfolgen, den du auf dem Flug nach Paris mitführst. Dabei werden von den französischen Behörden auch vorläufige Pässe und Personalausweise anerkannt. Kinder benötigen für die Reise nach Paris einen eigenen Reisepass, ein Eintrag bei den Eltern ist nicht mehr zulässig. Dieser sollte jedoch ein aktuelles Lichtbild enthalten, um Probleme zu vermeiden.


Beginne mit deiner Reiseplanung für Paris


Reisetipps für Paris

Welche interessanten Attraktionen hat Paris zu bieten?

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Paris sind weltweit bekannt. Einige wichtige Beispiele sind die Galerie „Louvre“, der „Eiffelturm“ und natürlich auch der Freizeitpark „Disneyland“.

Ist es in Paris üblich, Trinkgeld zu geben?

In Frankreich ist der Service in einer Restaurantrechnung bereits enthalten. Dennoch sind 5-10 % Trinkgeld üblich. Dafür wird in der Regel die Rechnung zunächst genau abgerechnet, das Trinkgeld wird dann beim Gehen auf dem Tisch zurückgelassen.

Kann das Leitungswasser getrunken werden?

Das Leitungswasser in Paris kann getrunken werden. Es stammt hauptsächlich aus den Hochebenen vor der Stadt.

  • Hin- und Rückflug
  • Nur Hinflug
  • Multi-Stopp
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
  • Verschiedene
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First