Flüge Europa Frankreich Hauts-de-France

Finde günstige Flüge nach Hauts-de-France

Hin- und Rückflug
Economy
Zürich (ZRH)
Lille (LIL)
Do. 27.08.
Do. 03.09.
Beliebiger Monat
Vergleiche momondo mit |
Hinweise zu Reisebeschränkungen

Der Ausbruch von COVID-19 (Coronavirus) beeinträchtigt ggf. deine Reise nach Hauts-de-France. Die aktuellen Beschränkungen für Hauts-de-France basieren auf den Beschränkungen für Frankreich.

Aktuelle Reisebeschränkungen für Frankreich ansehen

Die günstigsten Flüge zu Städten in Hauts-de-France

Klicke auf die folgenden Städte und finde heraus, wann Flüge von Hauts-de-France nach Deutschland am günstigsten sind

Nützliche Informationen für deinen Flug nach Hauts-de-France

Finde die aktuellsten Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Flügen nach Hauts-de-France

Welcher Flug nach Hauts-de-France ist am günstigsten?

Je nach Abflugsort findest du bereits Flüge nach Hauts-de-France ab 16 €/Person. Im Durchschnitt kosten Flüge nach Hauts-de-France 228 €/Person

Ich möchte Villers-Bretonneux Australian Memorial besuchen. Von welchem Flughafen aus erreiche ich Villers-Bretonneux Australian Memorial am schnellsten?

Villers-Bretonneux Australian Memorial liegt am nächsten zum Paris Charles de Gaulle Flughafen. Eine Alternative in der Nähe von Villers-Bretonneux Australian Memorial ist Paris Orly Flughafen.

Wie ist das Wetter in Hauts-de-France?

Die Temperaturen in Hauts-de-France reichen je nach Jahreszeit von 4 °C bis 19 °C. Der wärmste Monat in Hauts-de-France ist Juli, und der kälteste Monat ist Januar. Wer Hauts-de-France während eines trockeneren Monats besuchen möchte, sollte in den Monaten Januar, Januar oder Januar reisen, in denen Regen im Vergleich zum Rest des Jahres am unwahrscheinlichsten ist.


Welche Reisebeschränkungen gelten für Hauts-de-France?

Aktuell schliessen die Reisebeschränkungen für Frankreich auch Reisen nach Hauts-de-France ein. Frankreich hat begonnen, seine Reisebeschränkungen zu lockern. Neben Reisenden, die aus Staaten im weiteren europäischen Raum (EU, Vereinigtes Königreich, Andorra, Vatikanstadt, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino und der Schweiz) anreisen, können jetzt auch Reisende aus Australien, Kanada, Georgien, Japan, Marokko, Neuseeland, Ruanda, Südkorea, Thailand, Tunesien und Uruguay nach Frankreich einreisen ohne sich selbst isolieren zu müssen, nachzuweisen, dass ihre Reise unerlässlich ist oder ein internationales Reisezertifikat zu besitzen. Ausländische Reisende, die nicht Staatsangehörige der oben genannten Länder sind oder aus einem der oben genannten Länder anreisen, dürfen weiterhin nicht nach Frankreich einreisen. Ausnahmen bestehen für Ehepartner und Kinder französischer Staatsangehöriger, Langzeitbewohner mit französischer Aufenthaltserlaubnis und deren Ehepartner und Kinder, Langzeitbewohner der EWR-Mitgliedstaaten, Andorra, Monaco, San Marino, der Schweiz, des Vereinigten Königreichs oder der Vatikanstadt und ihre Ehepartner und Kinder auf dem Heimweg sowie Angehörige der Gesundheitsberufe. Flugbesatzungen, Mitarbeiter diplomatischer und konsularischer Vertretungen sowie internationale Organisationen mit Büros in Frankreich und deren Ehepartner und Kinder sowie Handelsseeleute können ebenfalls weiterhin einreisen. Reisende, die von außerhalb der oben aufgeführten Länder anreisen, müssen über ein internationales Reisezertifikat verfügen, um nach Frankreich einreisen und durch Frankreich reisen zu können. Dies zeigt, dass ihre Reisen "wesentlicher" Natur sind. Dies muss vor der Abreise über die französischen Konsularbüros im Ausland oder online unter https://www.interieur.gouv.fr erfolgen. Reisende, die aus solchen Gebieten zu Flughäfen in Frankreich fliegen, müssen ebenfalls einen PCR-Test durchführen. Sie können entweder ein negatives Testergebnis vorlegen, das weniger als 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde, oder sie erhalten bei Ankunft einen kostenlosen RT-PCR-Test. Diejenigen, die dieses Testergebnis nicht vorlegen können, unterliegen bei Ankunft einer 14-tägigen Quarantäne/Selbstisolierung. Reisende, die den Test bei der Ankunft ablegen, müssen auf die Testergebnisse warten. Die Quarantäneanforderung wird für diejenigen aufgehoben, deren Ergebnisse negativ sind. Für Reisende aus Bahrain, Katar, Kuwait, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Oman, Israel, der Türkei, Algerien, Indien, Madagaskar, Südafrika, Brasilien, Peru, Panama, Serbien und den USA ist der RT-PCR-Test seit dem 25. Juli obligatorisch für Reisende, die keinen negativen Test vorlegen können, der weniger als 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde. Für Reisen in französische Überseegebiete benötigen Reisende ein internationales Reisezertifikat für die Einreise nach Französisch-Guayana, Mayotte, Neukaledonien, Wallis und Futuna sowie nach Französisch-Polynesien. Derzeit ist das Reisen zu diesen Zielen nur aus außergewöhnlichen familiären, gesundheitlichen oder beruflichen Gründen gestattet. Für Reisen in andere französische Überseegebiete (Guadeloupe, Martinique, Réunion, St. Barthelemy, St. Martin und St. Pierre & Miquelon) sind keine internationalen Reisezertifikate erforderlich. Für Reisende, die durch Frankreich reisen, gelten besondere Bestimmungen für die Rückkehr in ihr Wohnsitzland. Es ist nur ein direkter Transit zu Ihrem Wohnsitzland zulässig. Transitreisende dürfen die internationale Zone nicht verlassen und dürfen nicht nach Frankreich einreisen. Das Gepäck muss bis zum endgültigen Bestimmungsort durchgecheckt werden, und Reisende dürfen die internationale Zone nicht verlassen, um Gepäck abzuholen und erneut aufzugeben. Die Transitdauer muss weniger als 24 Stunden betragen. Falls du derzeit eine Reise nach Hauts-de-France planst, empfehlen wir dir, dich stets über die aktuelle Lage zu informieren und die nötigen Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen.


Beliebte Städte und Sehenswürdigkeiten

Möchtest du nach Hauts-de-France? Schau dir diese Städte an und entdecke einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hauts-de-France.
Lille
Hauts-de-France
Place de Rihour
Hospice Comtesse
Konzerthalle Lille
Tor von Paris
Kathedrale Lille

Flughäfen in Hauts-de-France

Es gibt noch viele weitere Optionen für Flüge nach Hauts-de-France. Sieh dir die Destinationen und Preise auf der Karte an.
Lille Flughafen
8 km vom Stadtzentrum

Flug nach Hauts-de-France: Günstige Flugverbindungen

Diese Flugverbindungen haben die günstigsten Flüge nach Hauts-de-France, die momondo Benutzer in Deutschland gefunden haben.
Abflug Reiseziel Bester Preis
Berlin Lille 205 €
Düsseldorf Lille 234 €
Hamburg Lille 277 €
Frankfurt am Main Lille 320 €
München Lille 340 €
Leipzig Lille 379 €
Köln Lille 586 €

Beliebte Städte in Hauts-de-France

Welche Reiseziele in Hauts-de-France willst du entdecken? Wähle zwischen beliebten Touristenzielen und bisher unentdeckten Destinationen.

Beliebte Flugverbindungen nach Hauts-de-France

Hier sind einige der am häufigsten gesuchten Flüge nach Hauts-de-France. Diese Verbindungen zeichnen sich durch günstige Flugpreise und kurze Flugdauer aus.
Flüge von Berlin nach Lille
Schnellste Flugverbindung
8:15 Std.
Günstigster Flug
205 €
Flüge von Dusseldorf nach Lille
Schnellste Flugverbindung
15:05 Std.
Günstigster Flug
234 €
Flüge von Hamburg nach Lille
Schnellste Flugverbindung
14:20 Std.
Günstigster Flug
278 €
Flüge von Frankfurt am Main nach Lille
Schnellste Flugverbindung
14:00 Std.
Günstigster Flug
321 €
Flüge von Munich nach Lille
Schnellste Flugverbindung
13:40 Std.
Günstigster Flug
340 €
Flüge von Leipzig nach Lille
Schnellste Flugverbindung
14:30 Std.
Günstigster Flug
380 €
Flüge von Cologne nach Lille
Schnellste Flugverbindung
18:40 Std.
Günstigster Flug
587 €
Mehr anzeigen

Finde Flüge nach Hauts-de-France

Wähle ein Ziel für deinen Flug
Flüge Europa Frankreich Hauts-de-France
  • Hin- und Rückflug
  • Nur Hinflug
  • Multi-Stopp
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
  • Verschiedene
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First