Finde günstige Flüge nach Seoul

Hin- und Rückflug
Economy
Boston (BOS)
Seoul (SEL)
Di. 20.10.
Di. 27.10.
Beliebiger Monat
Vergleiche momondo mit |
Hinweise zu Reisebeschränkungen

Der Ausbruch von COVID-19 (Coronavirus) beeinträchtigt ggf. deine Reise nach Seoul. Die aktuellen Beschränkungen für Seoul basieren auf den Beschränkungen für Südkorea.

Aktuelle Reisebeschränkungen für Südkorea ansehen

Die günstigsten Flüge zu den Flughäfen von Seoul

Finde die günstigsten Flüge zu diesen Flughäfen in Seoul von der von dir aus nächsten Stadt oder dem nächsten Flughafen
Für die ausgewählte Strecke stehen derzeit keine Daten zur Verfügung. Bitte wähle einen neuen Abflughafen.

Die beste Reisezeit für Seoul

Die beste Reisezeit für Südkorea ist von September bis Mitte November, da das Wetter immer noch schön, die Temperaturen aber nicht mehr ganz so heiß sind. In dieser Zeit findest du auch billige Hin- und Rückflüge nach Seoul. Suchst du einen Flug nach Seoul im Sommer, kann es sein, dass du mehr bezahlen musst, weil in Deutschland dann Ferienzeit ist. Bist du flexibel, solltest du also Reisezeiten und Flüge vergleichen. Dann findest du mit Sicherheit einen Flug nach Seoul, der in dein Budget passt.

Wie viel kostet der absolut günstigste Flug nach Seoul?

In den letzten beiden Wochen haben Nutzer Angebote nach Seoul für 31 €/Person gebucht, was 90 % günstiger als der Durchschnittsflug nach Seoul ist. Um den günstigsten Preis nach Seoul aus deiner Region zu finden, kannst du einfach die streckenspezifische Preisinfo von momondo nutzen.

An welchem Tag ist der Abflug für meinen Flug nach Seoul am günstigsten?

Basierend auf unseren Daten ist es am günstigsten Dienstag von Deutschland nach Seoul zu fliegen. Die günstigsten Preise liegen bei einem Flug Dienstag gefunden wurde, dann bei ungefähr 598 €. Preise können allerdings auf Grund der Flugroute oder ob du Inland oder International fliegst, variieren. Flüge von Deutschland nach Seoul sind Samstag teurer und kosten ungefähr 664 €. Preise können allerdings auf Grund vom Preisschwenkungen auf Grund von Nachfrage und Jahreszeit variieren.

Was ist die günstigste Tageszeit nach Seoul zu fliegen?

Laut unserer Daten ist es am günstigsten am Vormittag nach Seoul zu fliegen. momondo Nutzer haben Flüge nach Deutschland von Seoul am Vormittag für nur 593 € gefunden. Preise können allerdings je nach Fluggesellschaft und Jahreszeit der Buchung variieren. Vermeide es am Abend Flugtickets zu kaufen. Preise liegen dann bei ungefähr 653 €. Preise können natürlich auf Grund der Jahreszeit und von welchem Flughafen du fliegst variieren.

Gibt es alternative Flughäfen in der Nähe von Seoul?

Es ist möglich, einen alternativen und eventuell günstigeren Flughafen in der Nähe von Seoul zu finden. Falls du einen Flug nach Seoul planst, erwäge auch Flüge nach Seoul Incheon Flughafen (49 km vom Seoul Stadtzentrum entfernt).

Gibt es eine günstigere Alternative für Flüge nach Seoul?

Die Preise hängen davon ab, ab wo die Reisenden fliegen. Im Durchschnitt ist der günstigste Flughafen in Seoul jedoch Seoul Gimpo Intl Flughafen, wo der Durchschnittspreis pro Passagier 324 € beträgt. Nutzer finden oft die besten Preise mit der streckenspezifischen Preisinfo von momondo.


Welche Reisebeschränkungen gelten für Seoul?

Aktuell schliessen die Reisebeschränkungen für Südkorea auch Reisen nach Seoul ein. Südkorea hat die Einreise aller Reisenden eingeschränkt, die in den letzten 14 Tagen in der chinesischen Provinz Hubei waren. Chinesische Staatsangehörige mit in der Provinz Hubei ausgestellten Pässen dürfen ebenfalls nicht in das Land einreisen. Vom Wuhan-Konsulat in der Provinz Hubei ausgestellte koreanische Visa sind ungültig. Staatsangehörige Chinas und Reisende, die aus China anreisen, müssen ein Visum für die Durchreise durch Südkorea haben. Reisende, die mit einem diplomatischen, konsularischen, offiziellen, Dienst- oder Sonderpass aus China anreisen oder Staatsangehörige von Albanien, Andorra, Barbados, Dominica, Guyana, Irland, Südkorea, Malta, Mexiko, Monaco, Nicaragua, Palau, San Marino, Slowenien sind , St. Kitts und Nevis, St. Vincent und die Grenadinen, der Vereinigten Staaten, des Vereinigten Königreichs, der Vatikanstadt und Venezuela dürfen weiterhin ohne Visum durch Südkorea reisen. Kurzfristige Visa (Typ C-1 und C-3), die bis zum 5. April ausgestellt wurden, sind ungültig. Visa-Sonderregelungen für 90 Nationalitäten mit normalem Reisepass werden vorübergehend ausgesetzt, mit Ausnahme der Flugbesatzung oder Passagiere mit einer APEC Business Travel Card. Reisende mit einem Visum für einen abgelaufenen Pass müssen der Einwanderung bei der Ankunft einen gedruckten "Visa Grant Notice" und den abgelaufenen Pass vorlegen. Ausländer mit Wohnsitz in Südkorea mit den meisten Arten von Langzeitvisa, müssen eine Wiedereinreisegenehmigung bei einer örtlichen Einwanderungsbehörde oder am Flughafen beantragen, bevor sie aus Südkorea ausreisen. Personen, die mit einer Wiedereinreisegenehmigung reisen, müssen sich frühestens 48 Stunden vor ihrer Rückkehr nach Südkorea einer ärztlichen Untersuchung unterziehen und ein ärztliches Attest in englischer oder koreanischer Sprache erhalten, aus dem der negative COVID-19-Status hervorgeht. Staatsangehörige der Mongolei, Russlands und Thailands dürfen nicht auf dem Weg in ihr Heimatland oder aus ihrem Heimatland durch Südkorea reisen. Alle ausländischen Reisenden, die in den letzten 14 Tagen in Bangladesch, Kasachstan, Kirgisistan, Pakistan, auf den Philippinen oder in Usbekistan waren, müssen spätestens 48 Stunden vor ihrer Ankunft über ein ärztliches Attest mit einem negativen Coronavirus (COVID-19)-PCR-Testergebnis verfügen, um nach Südkorea einreisen zu können. Das Zertifikat muss in englischer Sprache sein. Alle Reisenden, die in Südkorea ankommen, müssen sich einem PCR-Testsund einer obligatorischen 14-tägigen Quarantäne unterziehen. In einigen Fällen haben die koreanischen Behörden unmittelbaren Blutsverwandten oder Ehepartnern von Langzeitbewohnern gestattet, sich bei ihrer Familie unter Quarantäne zu stellen. Zu diesem Zweck müssten Reisende einen Beziehungsnachweis (z. B. Heirats- oder Geburtsurkunde) vorlegen und sollten verstehen, dass koreanische Einwanderungsbeamte die endgültige Befugnis haben, Quarantänevereinbarungen zu genehmigen. Alle Reisenden, einschließlich der Besatzungsmitglieder der Fluggesellschaft, müssen außerdem über eine Selbstdiagnose-App Gesundheitserklärungsformulare und spezielle Quarantäneerklärungsformulare ausfüllen. Staatsangehörige und Einwohner Südkoreas müssen eine Sicherheitsschutz-App zur Selbstquarantäne installieren. Chinesische Staatsangehörige, die geschäftlich als Teil des Fast-Lane-Programms unterwegs sind, und ihre Familienangehörigen sind von den Quarantäneanforderungen ausgenommen. Sie müssen jedoch ihren Gesundheitszustand mindestens 14 Tage vor Abflug selbst beobachten und über eine ärztliche Bescheinigung mit einem negativen COVID-19-Testergebnis verfügen, das innerhalb von 72 Stunden vor Abflug ausgestellt wurde. Bei ihrer Ankunft müssen sie sich einem zusätzlichen Test unterziehen. Danach müssen sie bis zu 1-2 Tage in einer dafür vorgesehenen Quarantäneeinrichtung bleiben, bis sie das Ergebnis erhalten. Sobald sie ein negatives Testergebnis erhalten haben, können sie ihre Quarantäne beenden. Die Temperatur von Transitpassagieren wird bei ihrer Ankunft in Korea überprüft. Symptomatische Personen werden einem COVID-19-Test und einem Krankenhausaufenthalt unterzogen, wenn sie als positiv befunden werden. Passagiere, die keine Symptome zeigen und/oder negativ testen, können ihre Reise fortsetzen. Transitpassagiere am Flughafen Seoul Incheon benötigen ein Ticket/eine Bordkarte für ihren Weiterflug zum endgültigen Ziel. Reisende sollten vor dem Abflug bei der/ den Fluggesellschaft(en) bestätigen, dass ihr Gepäck bis zu ihrem endgültigen Bestimmungsort durchgecheckt wurde (da Transitpassagiere bei der Ankunft am Flughafen Incheon kein Gepäck abholen und erneut aufgeben können). Falls du derzeit eine Reise nach Seoul planst, empfehlen wir dir, dich stets über die aktuelle Lage zu informieren und die nötigen Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen.


Gefundene Flugpreise für einen Flug nach Seoul auf momondo

Vergleiche die Flugpreise und finde günstige Flüge von Deutschland nach Seoul
Günstigste Option
Beste Option
Schnellste Option
Mehrere Fluglinien
24. Dez.
DUS
Duesseldorf Intl
30:25 Std.
1 Stopp
ICN
Seoul Incheon
26. Jan.
ICN
Seoul Incheon
29:15 Std.
1 Stopp
DUS
Duesseldorf Intl
KLM
18. Dez.
DUS
Duesseldorf Intl
25:05 Std.
1 Stopp
ICN
Seoul Incheon
26. Jan.
ICN
Seoul Incheon
25:00 Std.
1 Stopp
DUS
Duesseldorf Intl
LOT
13. März
FRA
Frankfurt/Main
34:45 Std.
1 Stopp
ICN
Seoul Incheon
10. Apr.
ICN
Seoul Incheon
29:50 Std.
1 Stopp
FRA
Frankfurt/Main
Air France
24. Dez.
DUS
Duesseldorf Intl
30:25 Std.
1 Stopp
ICN
Seoul Incheon
21. Jan.
ICN
Seoul Incheon
19:45 Std.
1 Stopp
DUS
Duesseldorf Intl
Mehrere Fluglinien
24. Dez.
DUS
Duesseldorf Intl
29:30 Std.
2 Stopps
ICN
Seoul Incheon
21. Jan.
ICN
Seoul Incheon
17:35 Std.
1 Stopp
DUS
Duesseldorf Intl
KLM
21. Dez.
DUS
Duesseldorf Intl
25:30 Std.
1 Stopp
ICN
Seoul Incheon
25. Jan.
ICN
Seoul Incheon
18:00 Std.
1 Stopp
DUS
Duesseldorf Intl

Finde den günstigsten Flug nach Seoul auf einfacher Strecke.

Falls du Flüge nach Seoul auf einfacher Strecke suchst, sieh dir einige unserer Angebote nachstehend .
Günstigste Option
Beste Option
Schnellste Option
Mehrere Fluglinien
19. Nov.
FRA
Frankfurt/Main
47:30 Std.
3 Stopps
ICN
Seoul Incheon
Mehrere Fluglinien
5. Nov.
FRA
Frankfurt/Main
47:30 Std.
3 Stopps
ICN
Seoul Incheon
Mehrere Fluglinien
26. Okt.
FRA
Frankfurt/Main
45:30 Std.
3 Stopps
ICN
Seoul Incheon

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Seoul?

Hier siehst du eine Auswahl der beliebtesten und günstigsten Fluggesellschaften, die nach Seoul fliegen.

Bei deiner Recherche wirst du schnell feststellen, dass nahezu alle großen europäischen und asiatischen Airlines von Deutschland aus nach Seoul fliegen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um günstige Flüge nach Seoul mit einem Zwischenstopp, die z. B. von Airlines wie Emirates, Etihad oder Turkish Airlines angeboten werden. Möchtest du hingegen einen Direktflug nach Seoul, findest du bei Lufthansa, Korean Air oder Asiana Airlines passende Flugangebote von Frankfurt am Main oder München aus. Bei diesen beträgt die Flugzeit nach Seoul im Schnitt etwa 11 Stunden.


Wie komme ich vom Flughafen Incheon nach Seoul?

Unten zeigen wir dir alle Flughäfen in Seoul mit der jeweiligen Entfernung zum Stadtzentrum

Um vom Flughafen Incheon nach Seoul zu gelangen, kannst du zwischen Bus, Bahn, Taxi oder einem eigenen Mietwagen wählen. Am bequemsten ist der Airport Railroad Express (AREX), um in die Innenstadt von Seoul oder wieder zurück zum Flughafen zu gelangen, wenn du deinen Rückflug nach Deutschland antreten willst. Der AREX fährt von Terminal 1 und 2 ab.


Transport in Seoul

Seoul hat ein hervorragend ausgebautes ÖPNV-Streckennetz. Du kannst dich in der Stadt also gut mit Bussen oder der U-Bahn fortbewegen. Da die Beschriftungen auf den Bussen meist in Koreanisch sind, solltest du allerdings in deiner Unterkunft nachfragen, welcher der richtige Bus ist. Je nach Ausgangslage erreichst du viele Sehenswürdigkeiten in Seoul aber auch zu Fuß. Wenn du auf Bus oder Bahn verzichten willst, kannst du also auch einfach laufen.


Benötige ich einen Reisepass oder ein Visum, um nach Seoul zu reisen?

Um deinen Flug nach Seoul antreten zu können, benötigst du einen gültigen Reisepass, der noch mindestens drei Monate gültig ist. Als Tourist kannst du dich 90 Tage lang visumfrei im Land aufhalten. Nur wenn du arbeiten oder länger in Seoul bleiben möchtest, musst du ein Visum beantragen.


Beginne mit deiner Reiseplanung für Seoul


Tipps und Empfehlungen für Reisen nach Seoul

Was gibt es in Seoul zu sehen?

Seoul hat einige spannende Sehenswürdigkeiten, die du dir bei einem Besuch nicht entgehen lassen solltest. Dazu gehören der Gyeongbok-Palast im Herzen der südkoreanischen Metropole, das Dorf Bukchon Hanok mit seinen historischen Gebäuden im traditionellen Design oder der Berg Namsan, der dir eine tolle Aussicht auf Seoul bietet. Und auch das Nationalmuseum von Korea und die öffentlichen Bäder von Jimjilbang sollten auf deiner To-do-Liste nicht fehlen.

Aktivitäten mit Kindern

Auch für Kinder hat Seoul einiges zu bieten wie den Children’s Grand Park oder das Coex Aquarium. Darf es etwas mehr Action sein, solltest du der Lotte World einen Besuch abstatten. Der weltweit größte Indoorpark im Herzen der Stadt bietet nämlich allerhand Shows, Vergnügungsfahrten und Paraden.

Brauchst du eine Reiseversicherung?

Bist du gesetzlich versichert, benötigst du auf jeden Fall eine Auslandskrankenversicherung, da die deutsche Krankenkasse keine Leistungen in Südkorea übernimmt. Wenn du privat versichert bist, solltest du dich vor Abflug mit deiner Versicherung absprechen.

Kannst du das Leitungswasser trinken?

Du kannst mit Leitungswasser zwar problemlos abkochen, zum Trinken ist es aber besser, wenn du in Seoul Wasser aus Flaschen kaufst.

Tipps für Seoul

Seoul hat unglaublich viel zu bieten. Du solltest dich also unbedingt auf die südkoreanische Kultur einlassen und z. B. die kulinarischen Spezialitäten des Landes probieren. Es schadet außerdem nicht vor deiner Reise ein paar koreanische Wörter wie z. B. Hallo oder Danke zu lernen.

Wo kann man in Seoul am besten shoppen?

Das Haupt-Shoppingviertel in Seoul ist Myeong Dong, wo du internationale wie lokale Geschäfte und Kaufhäuser findest. Hier kannst du außerdem wunderbar das Seouler Nachtleben erleben. Daneben bieten dir die Marktplätze Namdaemun und Dongdaemun sowie das größte unterirdische Einkaufszentrum, die COEX Mall, tolle Einkaufsmöglichkeiten. (Preise überprüft am 07/07/2019).

  • Hin- und Rückflug
  • Nur Hinflug
  • Multi-Stopp
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
  • Verschiedene
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First