Finde Billigflüge nach Sydney

Do. 13.12.
Do. 20.12.
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit momondo |

Wann kannst du Billigflüge nach Sydney finden?

+75 %
+50 %
+25 %
Basis
Preis
766 - 1.257 EUR
Temperatur
17 - 27 °C
Niederschlag
5 - 12 mm

Sydney kennt man vor allem als die Metropole mit der außergewöhnlichen Oper, dem architektonischen Markenzeichen der Stadt. An der pazifischen Küste gelegen, herrscht hier subtropisches Klima. Warm bis heiß ist es in der Stadt zwischen Dezember und Februar. Da können schon mal Temperaturen bis zu 40°C erreicht werden. Am kältesten ist es in Sydney im Juli, wo nur ca. 17°C erreicht werden, was gefühlsmäßig ungefähr dem deutschen Frühlingswetter entspricht. Die beste Reisezeit für Sydney sind die Jahreszeiten Frühling (März-Mai) und Herbst (September-November), wo milde 20-25°C und eine vergleichbar geringe Luftfeuchtigkeit herrschen. Generell kann man aber ganzjährig nach Sydney fliegen, je nachdem, welches Klima – mild oder warm – man bevorzugt.

Wann ist es also am günstigsten, nach Sydney zu fliegen? Zwischen Juli und November gibt es die mit Abstand niedrigsten Preise. Ein Hoch erreichen die Flugpreise im Juni und Dezember, also dann, wenn es am kältesten bzw. am wärmsten ist.


Gefundene Sydney-Flugpreise auf momondo

Starte deine Flugpreisprognose und finde die besten Flugpreise
Scoot
Scoot
TXL
24 Feb.
Berlin Tegel Flughafen
22:25 Std.
1 Stopp
SYD
Sydney Flughafen
Scoot
SYD
17 März
Sydney Flughafen
27:45 Std.
1 Stopp
TXL
Berlin Tegel Flughafen
633 EUR
Mehrere Fluglinien
Mehrere Fluglinien
FRA
28 Apr.
Frankfurt/Main Flughafen
53:05 Std.
2 Stopps
SYD
Sydney Flughafen
Mehrere Fluglinien
SYD
12 Mai
Sydney Flughafen
40:25 Std.
2 Stopps
FRA
Frankfurt/Main Flughafen
661 EUR
China Eastern
China Eastern
FRA
24 Feb.
Frankfurt/Main Flughafen
38:00 Std.
1 Stopp
SYD
Sydney Flughafen
China Eastern
SYD
16 März
Sydney Flughafen
42:15 Std.
1 Stopp
FRA
Frankfurt/Main Flughafen
670 EUR

Welche ist die billigste Fluggesellschaft für Flüge nach Sydney?

Hier siehst du eine Auswahl der beliebtesten und günstigsten Airlines für deine Verbindung.

Zahlreiche Fluggesellschaften fliegen mit nur einem Zwischenstopp nach Sydney. Direkte Fluglinien nach Sydney ab Deutschland gibt es derzeit nicht. Günstige Flüge mit einem Zwischenhalt gibt es beispielsweise von Air India ab Frankfurt am Main. Etwas teurer, dafür aber komfortabel, sind Flüge ab Düsseldorf mit Emirates. Es ist üblich, dass eine Reise nach Sydney ungefähr einen ganzen Tag dauern kann. Manche Routen haben mehrere Zwischenstopps, sind dafür aber günstiger. Durch die Aufenthaltszeiten verlängert sich die Reisedauer jedoch erheblich. Du solltest auch auf zusätzliche Kosten bei lokalen Billiganbietern achten, beispielsweise Zuschläge für Gepäck und Zahlungsmittel.


Flughäfen in Sydney und der näheren Umgebung

Hier findest du alle Flughäfen in der Nähe von Sydney und ihre Entfernung zum Stadtzentrum. Flugpreise zu verschiedenen Flughäfen an deinem Zielort können stark variieren. Vergleiche daher die Preise vor deiner Reise.
Sydney
6 km vom Stadtzentrum
Günstigstes Verkehrsmittel

Der günstigste Transfer vom Flughafen in die Innenstadt ist der Bus 400, der bis Bondi Junction fährt und ca. 3,50 AUD (ca. 2,30€) kostet.

Schnellstes Verkehrsmittel

Der Airport Link ist ein Schnellzug, der dich innerhalb von ca. 15 Minuten ins Zentrum bringt.

Der Flughafen von Sydney (SYD) ist der einzige für interkontinentale Flüge relevante Flughafen in der näheren Umgebung, und er ist gleichzeitig der größte Australiens. Einfach ist der Transport vom Flughafen in die Innenstadt mit dem Airport Link, der bequem mit einer Opal Card (ca. 17 AUD) bezahlt wird. Diese kann beliebig aufgeladen werden und ist für jeglichen öffentlichen Transport in Sydney gültig. Der Zug hält beispielsweise am Hauptbahnhof oder an der Town Hall. Wer günstig fahren will, der nimmt den Bus 400 bis Bondi Junction und kann weiter den Bus 380 bis Oxford Square im Zentrum nutzen. Die Strecke dauert circa 30 Minuten und kostet zusätzlich etwa 3,50 AUD.


Transport in Sydney

Der Transport in Sydney ist einfach zu nutzen und hat ein sehr gut ausgebautes Netz. Das bequemste Fortbewegungsmittel sind die Busse. Zu beachten ist, dass es in Sydney seit 2016 keine Papiertickets mehr gibt. Man kann aber immer noch Opal single trip tickets für Bus, Zug, Fähre und Stadtbahn kaufen. Planst du einen längeren Aufenthalt, so lohnt sich der Kauf einer wieder aufladbaren Opal Card, weil du dann außerhalb der Rushhour zu günstigeren Konditionen fährst. Die Preise sind sehr variabel und hängen von verschiedenen Faktoren wie dem Transportmittel und der gefahrenen Strecke ab.

Da die Stadt relativ groß ist, ist die Fortbewegung mit dem Fahrrad einfacher als zu Fuß. Bereits ab 10 AUD kann man sich ein Fahrrad mieten und damit die australische Metropole erkunden. Ein Tag kostet dabei in der Regel um die 30 AUD. Die Fahrradwege sind vor allem im Zentrum bestens ausgebaut.

Für größere Distanzen kann man Taxis oder die günstigere Variante Uber nutzen. Wer die App nicht hat, sollte sie sich vorher downloaden. Dieses Fortbewegungsmittel ist in Sydney üblich, vor allem nachts und in Gegenden, wo keine öffentlichen Verkehrsmittel verfügbar sind.


Braucht man einen Reisepass, um nach Sydney zu reisen?

Vor Reiseeintritt muss ein Visum für Sydney eingeholt werden. Für deutsche Staatsbürger und andere EU-Angehörige gilt ein neues System „eVisitor“, das online funktioniert und relativ einfach zu handhaben ist: Man bekommt nach Dateneingabe eine E-Mail, ob man als eVisitor zugelassen ist. Einen Aufkleber im Reisepass gibt es nicht. Das Visum ist 12 Monate gültig und berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 3 Monaten. Bei Beantragung über das Department of Immigration ist es kostenlos. Um einreisen zu können, muss man für Sydney einen (am besten mindestens 6 Monate) gültigen Reisepass bereithalten. Ein Ausweis reicht für Sydney nicht aus. Auch Kinder müssen einen Reisepass mitführen, ein Eintrag bei einem Elternteil wird nicht akzeptiert.Diese Informationen wurden letztmalig am 03. 06. 2017 geprüft.


Wissenswertes über Sydney auf einen Blick

Ortszeit, Währung und Kosten - Hier siehst du, ob du eine Zeitverschiebung für deine Reise beachten musst, ob du Geld wechseln solltest und was du in Sydney für die nötigsten Dinge bezahlst.
Ortszeit
Währung
Australischer Dollar
Bier
Einheimisches Bier (0,5 Liter)
3,26 EUR
Essen
Preiswertes Restaurant
12 EUR
Öffentliche Verkehrsmittel
Einzelfahrschein
2,56 EUR

Beginne mit deiner Reiseplanung nach Sydney


Beliebte Flugverbindungen nach Sydney

Hier sind einige der am häufigsten gesuchten Flüge nach Sydney. Diese Verbindungen zeichnen sich durch günstige Flugpreise und kurze Flugdauer aus.
Mehr anzeigen

Reisetipps für Sydney

An Sehenswürdigkeiten in Sydney interessiert?

Wie erwähnt, ist Sydney besonders bekannt für seine vorzügliche Oper und das außergewöhnliche Opera House. Ein Muss bei warmen Temperaturen ist der Bondi Beach. Auch kann man zahlreiche Bootstouren wie beispielsweise zum natürlichen Hafen Port Jackson unternehmen.

Brauche ich einen Geräteadapter?

Du kannst in der Regel alle deine Geräte wie in Deutschland benutzen, musst aber einen Allround-Adapter mitbringen, da die Steckdosen in Australien anders als die in Deutschland sind (dreipolig).

Wie sicher ist Sydney?

In zentraler Lage sollte man wie üblich auf Wertgegenstände achten. In Bezirken wie Parramatta und Blacktown ist besonders nachts Vorsicht geboten. Beim Baden sollte man unbedingt die Hinweise auf lokalen Schildern befolgen.

Kann man Leitungswasser trinken?

Das Leitungswasser ist theoretisch unbedenklich, aber stark mit Chlor versetzt. Es empfiehlt sich daher, abgefülltes Wasser zu trinken.

Sollte ich Trinkgeld geben?

In besseren Restaurants gibt man ca. 10 % von der Rechnung. Trinkgeld in Bars und Pubs ist nicht üblich. Generell kann man es aber halten, wie man es selbst für richtig hält.

*Flugtarife nach Sydney basieren auf Preisen für Economy-Tickets, die von momondo Nutzern bei Suchen während der letzten 72 Stunden gefunden wurden. Preise sind möglicherweise nicht mehr verfügbar.