Finde günstige Flüge nach Vancouver

Hin- und Rückflug
Economy
Omaha (OMA)
Vancouver (YVR)
Fr. 18.09.
Fr. 25.09.
Beliebiger Monat
Vergleiche momondo mit |
Hinweise zu Reisebeschränkungen

Der Ausbruch von COVID-19 (Coronavirus) beeinträchtigt ggf. deine Reise nach Vancouver. Die aktuellen Beschränkungen für Vancouver basieren auf den Beschränkungen für Kanada.

Aktuelle Reisebeschränkungen für Kanada ansehen

Die günstigsten Flüge zu den Flughäfen von Vancouver

Finde die günstigsten Flüge zu diesen Flughäfen in Vancouver von der von dir aus nächsten Stadt oder dem nächsten Flughafen
Für die ausgewählte Strecke stehen derzeit keine Daten zur Verfügung. Bitte wähle einen neuen Abflughafen.

Wann kannst du Billigflüge nach Vancouver finden?

Als „Hollywood North“ bezeichnet, bietet Vancouver das ganze Jahr über viel Sehenswertes. Im Vergleich zu anderen Städten in Kanada ist das Wetter hier ziemlich mild, was dem Kuroshio-Strom zu verdanken ist. Gleichzeitig ist es hier mit ca. 150 Tagen im Jahr relativ regnerisch. Im Juli und August werden Höchsttemperaturen von knapp über 20°C erreicht. Im Frühling und Herbst sind es milde 13-18°C, wobei es auch mal kälter werden kann. Vancouver ist im Dezember mit durchschnittlich 3,6°C am kältesten. Zwischen November und Januar ist mit den meisten Niederschlägen zu rechnen. Die beste Reisezeit für Vancouver ist der Sommer, dann, wenn es grün und freundlich wird.

Wann ist es am günstigsten, nach Vancouver zu fliegen? Zwischen Juni und August steigen die Preise tendenziell, weil dann das mildeste Klima für die Erkundung der Stadt herrscht. Die niedrigsten Flugpreise findest du vorrangig im Winter. Allerdings schwanken die Kosten auch je nach Abflughafen.

Wie viel kostet der absolut günstigste Flug nach Vancouver?

62 € ist das günstigste Angebot, das in den letzten zwei Wochen für Flüge nach Vancouver auf momondo gefunden wurde. Dieser Flug geht ab Victoria und ist 90 % günstiger als die meisten Flüge nach Vancouver. Um den günstigsten Preis nach Vancouver aus deiner Region zu finden, kannst du einfach die streckenspezifische Preisinfo von momondo nutzen.

An welchem Tag ist der Abflug für meinen Flug nach Vancouver am günstigsten?

Unsere Daten zeigen, dass es Dienstag am billigsten ist nach Vancouver zu fliegen. Tickets an diesem Tag können ungefähr nur 559 € kosten. Der teuerste Tag nach Vancouver zu reisen ist Sonntag. Flugtickets kosten dann ungefähr 726 €.

Was ist die günstigste Tageszeit nach Vancouver zu fliegen?

Am Nachmittag ist die günstigste Tageszeit von Deutschland nach Vancouver zu fliegen. Flüge kosten dann nur 609 €. am Nachmittag nach Vancouver zu fliegen ist ideal, da dieses außerhalb der Hauptreisezeit liegt. Flüge nach Vancouver sind am Mittag am teuersten. Ticketpreise liegen bei ungefähr 654 €. Abflugzeiten am Mittag liegen in der Hauptreisezeit und Flugtickets sind daher teurer.

Kann man in der Umgebung von Vancouver gut wandern?

Falls du bei wärmeren Temperaturen wandern möchtest, dann ist vielleicht ein Flug nach Vancouver im Mai, Juni und Juli perfekt für dich. Parks wie Garibaldi Provincial Park sind in diesen heißen Monaten besonders beliebt.

Gibt es alternative Flughäfen in der Nähe von Vancouver?

Vancouver Intl Flughafen, Sturdies Bay Montagne Harbor Flughafen, Village Bay Miners Bay Flughafen, Saturna Island Lyall Harbour Flughafen oder Abbotsford Flughafen sind als alternative Flughäfen bei einer Reise nach Vancouver möglich.

Gibt es eine günstigere Alternative für Flüge nach Vancouver?

Die Preise hängen davon ab, ab wo die Reisenden fliegen. Im Durchschnitt ist der günstigste Flughafen in Vancouver jedoch Abbotsford Flughafen, wo der Durchschnittspreis pro Passagier 455 € beträgt. Nutzer finden oft die besten Preise mit der streckenspezifischen Preisinfo von momondo.


Welche Reisebeschränkungen gelten für Vancouver?

Aktuell schliessen die Reisebeschränkungen für Kanada auch Reisen nach Vancouver ein. In Kanada gelten Einreisebeschränkungen für alle ausländische Staatsangehörige. Reisende, die keine kanadischen Staatsbürger, ständigen Einwohner oder nach dem Indian Act registrierte Personen sind, dürfen nur zu wesentlichen Zwecken nach Kanada einreisen. Personen, die zu touristischen, Besichtigungs-, Erholungs- und Unterhaltungszwecken, für gesellschaftliche Besuche oder religiöse Veranstaltungen reisen, wird die Einreise verweigert. Kanadische Staatsangehörige, Personen mit permanentem Aufenthaltsstatus, ihre unmittelbaren Familienangehörigen, Diplomaten und US-Bürger, die nicht auf Grund von diskretionären oder optionalen Zwecken reisen, können weiterhin nach Kanada einreisen. Nur Toronto Pearson (YYZ), Montreal Pierre Elliott Trudeau (YUL), der internationale Flughafen Calgary (YYC) und der internationale Flughafen Vancouver (YVR) bieten internationale Flüge an. Inlandsflüge sowie Flüge aus den USA, einigen Zielen wie Mexiko und der Karibik sowie von St. Pierre-et-Miquelon sind derzeit von dieser Maßnahme nicht betroffen. Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft, Beschäftigte in der Fisch-/Meeresfrüchteindustrie, Betreuer, ausländische Zeitarbeitskräfte, internationale Studenten mit gültigen Studiengenehmigungen oder Genehmigungen für Studiengenehmigungen, die mindestens ab dem 18. März 2020 gültig sind, und Bewerber mit ständigem Wohnsitz in Kanada, die vor dem 18. März 2020 eine Genehmigung erhalten haben und noch nicht nach Kanada gereist sind, dürfen trotzdem einreisen. Personen mit besonderer Ausnahmegenehmigung für die Einreise nach Kanada sind französische Staatsbürger mit Wohnsitz in Saint-Pierre-et-Miquelon, nach dem indischen Gesetz registrierte Personen, visumfreie Asylsuchende und ihre unmittelbaren Familien sowie Personen mit besonderer Genehmigung der kanadischen Regierung. Alle Reisenden auf Flügen nach Kanada müssen einen Mund- und Nasenschutz tragen. Reisende, die Symptome aufweisen dürfen nicht mehr an Bord von Flugzeugen, die nach Kanada fliegen. Wenn sie bei der Ankunft Symptome zeigen, werden sie an die Canadian Public Health Agency überwiesen. Reisende, denen in den letzten 14 Tagen aus medizinischen Gründen im Zusammenhang mit COVID-19 das Einsteigen verweigert wurde, dürfen das Land nicht betreten. Reisende müssen sich für 14 Tage nach Ankunft an ihrem endgültigen Zielort in Kanada selbst isolieren. Reisende, die von Bord eines Kreuzfahrtschiffs gehen, auf dem ein Ausbruch von COVID-19 bekannt wurde (wie z. B. auf der ‚Diamond Princess‘) müssen sich für 14 Tage an einem von der Gesundheitsministerin festgelegtem Ort in Quarantäne begeben. Nordmazedonische Reisepässe, die am 18. März 2020 oder später abgelaufen sind, werden für die Einreise nach Kanada bis zum 31. Juli 2020 als gültig betrachtet. Reisende, die durch Kanada reisen und nicht anderweitig befreit sind (z. B. mit einem gültigen kanadischen Visum oder einer Karte mit ständigem Wohnsitz), müssen eine elektronische Reisegenehmigung erhalten. Weitere Informationen sind auf auf der Transport Canada-Website zu finden. Falls du derzeit eine Reise nach Vancouver planst, empfehlen wir dir, dich stets über die aktuelle Lage zu informieren und die nötigen Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen.


Gefundene Flugpreise für einen Flug nach Vancouver auf momondo

Vergleiche die Flugpreise und finde günstige Flüge von Deutschland nach Vancouver
Günstigste Option
Beste Option
Schnellste Option
Mehrere Fluglinien
12. Jan.
HAM
Hamburg
32:10 Std.
1 Stopp
YVR
Vancouver Intl
29. Jan.
YVR
Vancouver Intl
21:35 Std.
2 Stopps
HAM
Hamburg
KLM
12. Jan.
HAM
Hamburg
28:10 Std.
1 Stopp
YVR
Vancouver Intl
29. Jan.
YVR
Vancouver Intl
17:10 Std.
2 Stopps
HAM
Hamburg
Virgin Atlantic
25. Sep.
HAM
Hamburg
14:40 Std.
1 Stopp
YVR
Vancouver Intl
7. Okt.
YVR
Vancouver Intl
13:35 Std.
1 Stopp
HAM
Hamburg
Mehrere Fluglinien
6. Jan.
HAJ
Hannover
14:25 Std.
2 Stopps
YVR
Vancouver Intl
22. Jan.
YVR
Vancouver Intl
20:40 Std.
2 Stopps
HAJ
Hannover
KLM
6. Jan.
HAJ
Hannover
14:25 Std.
2 Stopps
YVR
Vancouver Intl
22. Jan.
YVR
Vancouver Intl
17:25 Std.
2 Stopps
HAJ
Hannover
Mehrere Fluglinien
8. Jan.
HAJ
Hannover
14:25 Std.
2 Stopps
YVR
Vancouver Intl
30. Jan.
YVR
Vancouver Intl
22:55 Std.
2 Stopps
HAJ
Hannover

Finde den günstigsten Flug nach Vancouver auf einfacher Strecke.

Falls du Flüge nach Vancouver auf einfacher Strecke suchst, sieh dir einige unserer Angebote nachstehend von KLM an.
Günstigste Option
Beste Option
Schnellste Option
KLM
30. Sep.
HAM
Hamburg
14:50 Std.
2 Stopps
YVR
Vancouver Intl
Mehrere Fluglinien
29. Sep.
HAM
Hamburg
30:00 Std.
3 Stopps
YVR
Vancouver Intl
KLM
30. Sep.
HAM
Hamburg
19:04 Std.
2 Stopps
YVR
Vancouver Intl

Welche Airline fliegt nach Vancouver?

Hier siehst du eine Auswahl der beliebtesten und günstigsten Airlines für deine Verbindung.

Condor betreibt eine direkte Fluglinie nach Vancouver ab Frankfurt am Main. Innerhalb von ca. 11 Stunden bist du am Ziel. Etwas günstiger wird es mit einem Zwischenstopp in Toronto, wobei sich die Reisedauer dadurch verlängert. Einige Fluggesellschaften bieten günstige Flüge nach Vancouver ab Berlin an, beispielsweise easyJet und Westjet mit einem Zwischenhalt in London. Hier solltest du jedoch beachten, dass bei Billigfluggesellschaften Aufgabegepäck extra bezahlt werden muss.


Flughäfen in Vancouver und der näheren Umgebung

Hier findest du alle Flughäfen in der Nähe von Vancouver und ihre Entfernung zum Stadtzentrum. Flugpreise zu verschiedenen Flughäfen an deinem Zielort können stark variieren. Vergleiche daher die Preise vor deiner Reise.

Vancouver International Airport ist nach Passagierzahlen der zweitgrößte Flughafen Kanadas. Der günstigste und schnellste Transport vom Flughafen in die Innenstadt wird durch die Canada Line des SkyTrain sichergestellt. Die Kosten belaufen sich auf ca. 4 CAD bzw. 2,50 CAD für ein Einzelticket, das an Wochenenden und abends günstiger ist, und einer Flughafen-Gebühr von 5 CAD. Mit diesem Zug kommst du zur Waterfront Station im Zentrum Vancouvers. Nutzt du ein Taxi, so zahlst du geregelte Preise, die je nach Zielbezirk variieren. Nach Downtown (Zone 6 Central Vancouver) kommst du für ca. 28 CAD (rund 19 €). Eine Karte mit den Preisen für andere Bezirke kannst du dir auf der Website des Flughafens herunterladen.


Transport in Vancouver

Vancouver ist relativ groß, weshalb man sich hier nicht sehr gut zu Fuß fortbewegen kann. Es gibt zahlreiche Fahrradvermietungen, deren Preise bei ca. 11 CAD die Stunde liegen. Eine Fahrrad-Tour lohnt sich vor allem im beliebten Stanley Park. Falls Creek und Kitsilano bieten ebenfalls beliebte Bike-Routen.

Als öffentliches Fortbewegungsmittel eignen sich die von TransLink betriebenen Busse, Bahnen (SkyTrain) und Fähren (SeaBus). Ein Einzelticket kostet für Erwachsene ca. 3 CAD, wobei sich für Vielfahrer ein Tagespass für ca. 10 CAD anbietet. Der SkyTrain deckt als Schnellbahn nur wenige Stationen im Zentrum Vancouvers ab und eignet sich vor allem dafür, benachbarte Städte und die Umgebung zu erkunden. Mit der Fähre kommt man von Waterfront Station in den Norden der Stadt zum Lonsdale Quay. Tagsüber legen die Fähren ca. alle 15 Minuten ab, nachts und sonntags verkehren sie jedoch nicht.

Der Transport funktioniert in Vancouver sehr flexibel mit einem Auto. Es gibt zahlreiche Car Rentals und Taxis. Der Grundpreis beträgt ungefähr 3,50 CAD plus ca. 2 CAD pro Kilometer.


Braucht man einen Reisepass, um nach Vancouver zu reisen?

Als deutscher Staatsbürger benötigt man zwar kein richtiges Visum für Vancouver, allerdings muss man über eine elektronische Einreiseerlaubnis verfügen. Dies bedeutet, dass man im Vorfeld online am eTA-Verfahren teilnehmen muss. Erhält man diese Erlaubnis, darf man sich für touristische Zwecke bis zu sechs Monate in Kanada ohne Visum aufhalten. Zudem benötigst du zur Einreise in Vancouver einen Reisepass (auch vorläufige werden akzeptiert). Ein Ausweis reicht für Vancouver nicht aus. Bist du bereits im Besitz eines gültigen Visums, so brauchst du nicht am eTA-Verfahren teilzunehmen. Kinder müssen im Besitz eines eigenen Kinderreisepasses mit Lichtbild sein.Diese Informationen wurden letztmalig am 25.06.2017 überprüft.


Beginne mit deiner Reiseplanung für Vancouver


Reisetipps für Vancouver

An Sehenswürdigkeiten in Vancouver interessiert?

Der Ausblick vom Harbour Center Tower gehört zu den Highlights der Stadt. Als Hafenstadt bietet Vancouver eine besonders sehenswerte Attraktion – das Aquarium, in dem sehr viele verschiedene Tierarten beobachtet werden können. Kunstfreunde werden einen Besuch in der Vancouver Art Gallery zu schätzen wissen.

Wie sicher ist Vancouver?

Vancouver gilt als ziemlich sichere Stadt. Einige Stadtteile wie Downtown Eastside sollten dennoch vor allem nachts gemieden werden.

Kann man Leitungswasser trinken?

Generell ja, allerdings kann es etwas nach Chlor schmecken.

Wie viel Trinkgeld sollte man geben?

Ein Trinkgeld von ca. 15 % ist hier üblich.

Was sollte man mitnehmen?

Für Kanada brauchst du einen Steckdosenadapter (Typ A, B) und außerdem einen Spannungswandler (120V).

  • Hin- und Rückflug
  • Nur Hinflug
  • Multi-Stopp
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
  • Verschiedene
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First
Economy
  • Economy
  • Premium Economy
  • Business
  • First