Flüge Europa Spanien Barcelona

Finde Billigflüge nach Barcelona

Mi. 21.11.
Mi. 28.11.
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit momondo |

Wann kannst du Billigflüge nach Barcelona finden?

+270 %
+180 %
+90 %
Basis
Preis
56 - 203 EUR
Temperatur
13 - 29 °C
Niederschlag
4 - 8 mm

Barcelona, die zweitgrößte Stadt Spaniens, hat sich in den letzten Jahrzehnten vom Geheimtipp immer mehr zu einem der beliebtesten Reiseziele des Landes entwickelt. Dies liegt nicht nur an den zahlreichen Touristen, welche die Region aufgrund der wunderbaren Strände besuchen, sondern auch an den vielfältigen Sehenswürdigkeiten der Metropole. Um für dich selbst die beste Reisezeit für Barcelona zu finden, solltest du dir zunächst Gedanken um deine Erwartungen machen. Während die Strände im Hochsommer, in erster Linie in den Monaten Juli und August, beliebt sind, ist das Frühjahr am besten geeignet, um die Museen und anderen Attraktionen der Hafenstadt zu besuchen. Zu dieser Jahreszeit ist es noch relativ ruhig und nicht zu überlaufen.

Um dem trüben Wetter in Deutschland zu entkommen, entscheiden sich auch viele Reisende dazu, Barcelona im Herbst zu bereisen. So sind die Monate September und Oktober angenehm mild und du kannst noch gut einen Sprung ins kalte Nass wagen. Eine der bekanntesten und schönsten Sehenswürdigkeiten ist die unvollendete Kirche „Sagrada Família“ des bekannten Architekten Antoni Gaudí. Auch im restlichen Stadtgebiet findest du weitere beeindruckende Zeugnisse seines Wirkens.


Gefundene Barcelona-Flugpreise auf momondo

Starte deine Flugpreisprognose und finde die besten Flugpreise
Ryanair
Ryanair
HAM
14 Jan.
Hamburg Flughafen
2:35 Std.
BCN
Barcelona-El Prat Flughafen
Ryanair
BCN
16 Jan.
Barcelona-El Prat Flughafen
2:50 Std.
HAM
Hamburg Flughafen
9 €
Mehrere Fluglinien
Mehrere Fluglinien
TXL
10 Jan.
Berlin Tegel Flughafen
15:25 Std.
1 Stopp
BCN
Barcelona-El Prat Flughafen
Mehrere Fluglinien
BCN
14 Jan.
Barcelona-El Prat Flughafen
14:50 Std.
1 Stopp
TXL
Berlin Tegel Flughafen
13 €
Ryanair
Ryanair
CGN
18 Feb.
Köln Bonn Flughafen
2:25 Std.
BCN
Barcelona-El Prat Flughafen
Ryanair
BCN
20 Feb.
Barcelona-El Prat Flughafen
2:40 Std.
CGN
Köln Bonn Flughafen
10 €

Welche ist die billigste Fluggesellschaft für Flüge nach Barcelona?

Hier siehst du eine Auswahl der beliebtesten und günstigsten Airlines für deine Verbindung.

Die Stadt gehört zu den wichtigen Reisezielen Europas, sodass die Fluglinien nach Barcelona von vielen Flughäfen in Deutschland starten. Direkte Verbindungen werden unter anderem von „Eurowings“, „airberlin“, „easyJet“, „Vueling Airlines“, „Norwegian“ und „Ryanair“ angeboten. Darüber hinaus fliegt auch die Fluggesellschaft „Lufthansa“ nach Barcelona. Die Flugzeit beträgt dabei von Hamburg etwa 2,5 und von München etwa 2 Stunden.


Flughäfen in Barcelona und der näheren Umgebung

Hier findest du alle Flughäfen in der Nähe von Barcelona und ihre Entfernung zum Stadtzentrum. Flugpreise zu verschiedenen Flughäfen an deinem Zielort können stark variieren. Vergleiche daher die Preise vor deiner Reise.
Barcelona-El Prat
11 km vom Stadtzentrum
Günstigstes Verkehrsmittel

Die Stadtbuslinie 46, für etwa 2 € (mit 10er Ticket ab 1 €).

Schnellstes Verkehrsmittel

Die Züge R2N benötigen knapp 20 Minuten ins Zentrum.

Girona Barcelona Gerona
74 km vom Stadtzentrum
Barcelona Reus
87 km vom Stadtzentrum

Barcelona besitzt mit dem Flughafen „El Prat“ den zweitwichtigsten Passagierflughafen des südeuropäischen Landes. Dieser bietet dir Anbindung an eine Vielzahl von Verkehrsmitteln. Wenn du es besonders eilig hast, dann bieten sich die Züge „R2N“ des Unternehmens „Renfe“ als Transportmittel vom Flughafen in die Innenstadt an, da diese nur knapp 20 Minuten für die Fahrt benötigen. Mit den Aerobuslinien A1 (beginnt am Terminal 1) und A2 (beginnt am Terminal 2) gelangst du in etwa einer halben Stunde ins Zentrum der Metropole.

Die günstigste Möglichkeit für den Transfer vom Flughafen in die Innenstadt sind die Stadtbuslinie 46, bzw. die Nachtbuslinie N7. Eine Einzelfahrt kostet etwa 2 €, jedoch sind 10er Karten bereits für um die 10 € zu haben. Diese dürfen auch von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden. Das bequemste und flexibelste Transportmittel sind jedoch die vor den Ankunftsbereichen wartenden Taxis. Diese bringen dich direkt ans Ziel und du kannst auch mehr Gepäck mitführen.


Transport in Barcelona

Das Gesamttarifsystem des öffentlichen Nahverkehrs wird dabei durch die „Autoritat del Transport Metropolità“, kurz ATM, bestimmt. Wie bereits erwähnt, lohnt es sich für die Fahrten mit dem Bus und der Metro, Mehrfach- oder Mehrtageskarten zu erwerben, da diese um ein Vielfaches günstiger als Einzeltickets sind. Bitte bedenke, dass es für manche Strecken Sondertickets gibt. Dies gilt zum Beispiel auf der Metrolinie zwischen Flughafen und Innenstadt, wo du für ein Ticket knapp fünf Euro zahlen musst. Auch sind nicht alle Einzeltickets in allen Fortbewegungsmitteln gültig. Eine Alternative sind die Mehrtageskarten mit dem Namen „Holá BCN“ für zwei bis fünf Tage.

Für alle diejenigen, die auch verschiedene Sehenswürdigkeiten besuchen wollen, kann sich der Erwerb der „Barcelona Card“ lohnen, die auch den öffentlichen Transport in Barcelona umfasst. Mit dieser Karte kannst du manchmal sogar die Warteschlangen umgehen. Für Ausflüge ins Hinterland kann sich auch ein Mietwagen anbieten. Innerhalb der Innenstadt raten wir dir jedoch aus Gründen der Parkplatzsuche davon ab.


Braucht man einen Reisepass, um nach Barcelona zu reisen?

Diese Informationen wurden zuletzt am 05.06.2017 geprüft. Wie Portugal wurde auch Spanien 1986 Mitglied der Europäischen Gemeinschaft (EG), dem rechtlichen Vorgänger der heutigen Europäischen Union (EU). Darüber hinaus gehört das Land auch zu den Schengen-Staaten, wodurch zum 26.03.1995 die entsprechenden Kontrollen an den Binnengrenzen entfallen sind. Deutsche Staatsbürger benötigen folglich auch kein Visum für Barcelona. Für die Einreise nach Spanien und damit auch für deinen Flug nach Barcelona genügen dein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Auch die dazugehörigen vorläufigen Dokumente werden von den dortigen Behörden akzeptiert. Die Eintragung von Kindern in den Reisepässen der Eltern (so noch vorhanden) sind jedoch für Barcelona nicht mehr ausreichend. Du musst für diese also einen gesonderten Kinderreisepass oder –ausweis mitführen.


Wissenswertes über Barcelona auf einen Blick

Ortszeit, Währung und Kosten - Hier siehst du, ob du eine Zeitverschiebung für deine Reise beachten musst, ob du Geld wechseln solltest und was du in Barcelona für die nötigsten Dinge bezahlst.
Ortszeit
Währung
Euro
Bier
Einheimisches Bier (0,5 Liter)
0,86 EUR
Essen
Preiswertes Restaurant
11 EUR
Öffentliche Verkehrsmittel
Einzelfahrschein
2,26 EUR

Beginne mit deiner Reiseplanung nach Barcelona


Beliebte Flugverbindungen nach Barcelona

Hier sind einige der am häufigsten gesuchten Flüge nach Barcelona. Diese Verbindungen zeichnen sich durch günstige Flugpreise und kurze Flugdauer aus.
Mehr anzeigen

Reisetipps für Barcelona

Welche interessanten Attraktionen hat Barcelona zu bieten?

Die „Sagrada Família“ reiht sich mit dem alten Hafen („Port Vell“) und dem Zentrum „Barri Gòtic“ in die Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ein.

Lohnt es sich, eine lokale oder eine internationale SIM-Karte vor Ort zu erwerben?

Viele europäische Telekommunikationsunternehmen verzichten bereits heute schon auf die Erhebung vom Roaming-Gebühren innerhalb der EU, sodass eine lokale SIM-Karte nur in Sonderfällen erforderlich ist.

Kann das Leitungswasser getrunken werden?

Auch wenn das Leitungswasser in Barcelona getrunken werden kann, ist die Qualität nicht mit dem Trinkwasser in Deutschland zu vergleichen. Es lohnt sich daher, Wasser in Flaschen zu kaufen.

*Flugtarife nach Barcelona basieren auf Preisen für Economy-Tickets, die von momondo Nutzern bei Suchen während der letzten 72 Stunden gefunden wurden. Preise sind möglicherweise nicht mehr verfügbar.