Finde Billigflüge nach Miami

Do. 13.12.
Do. 20.12.
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit momondo |

Wann kannst du Billigflüge nach Miami finden?

+120 %
+80 %
+40 %
Basis
Preis
383 - 789 EUR

Der Sonnenstaat Florida erfreut sich seit jeher einer großen Beliebtheit, da hier das ganze Jahr über ein angenehm warmes Klima herrscht.

Die Sommermonate gelten als die beste Reisezeit für Miami, da viele Reisende aufgrund der zahlreichen Wassersportarten die zweitgrößte Stadt Floridas besuchen. Dennoch solltest du bedenken, dass die Regenzeit die Monate Mai bis Oktober umfasst. Darüber hinaus dauert hier die Hurrikan-Saison von August bis Oktober.

Eine entspannte Reise verspricht Miami hingegen in den Wintermonaten, die gleichzeitig als Trockenzeit gelten. Die Temperatur des Wassers pendelt sich dann um die 20°C ein und die Lufttemperaturen bewegen sich zwischen 15 bis 25°C. Damit eignet sich Miami im Winter besonders gut, um dem Grau mitteleuropäischer Städte zu entfliehen.

Neben dem wunderschönen und weitläufigen Strand gehören das Wahrzeichen „Freedom Tower“, die „Skyline“, der Stadtteil „Little Havanna“, die „Everglades“ (ein Nationalpark) und die „Florida Keys“ zu den besonderen Attraktionen Miamis.


Gefundene Miami-Flugpreise auf momondo

Starte deine Flugpreisprognose und finde die besten Flugpreise
Eurowings
Eurowings
STR
06 März
Stuttgart Flughafen
14:55 Std.
1 Stopp
MIA
Miami Flughafen
Eurowings
MIA
20 März
Miami Flughafen
19:25 Std.
1 Stopp
STR
Stuttgart Flughafen
362 EUR
Mehrere Fluglinien
Mehrere Fluglinien
SXF
21 Jan.
Berlin Schönefeld Flughafen
30:20 Std.
2 Stopps
MIA
Miami Flughafen
Mehrere Fluglinien
MIA
01 Feb.
Miami Flughafen
16:25 Std.
1 Stopp
SXF
Berlin Schönefeld Flughafen
365 EUR
British Airways
British Airways
FRA
02 Feb.
Frankfurt/Main Flughafen
19:23 Std.
2 Stopps
MIA
Miami Flughafen
British Airways
MIA
03 Feb.
Miami Flughafen
16:45 Std.
1 Stopp
FRA
Frankfurt/Main Flughafen
381 EUR

Welche ist die billigste Fluggesellschaft für Flüge nach Miami?

Hier siehst du eine Auswahl der beliebtesten und günstigsten Airlines für deine Verbindung.

Direktflüge nach Miami bieten Fluglinien unter anderem von den deutschen Flughäfen in Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main und Köln/Bonn an. Die Flugzeit beträgt dabei etwa 10-11 Stunden. Von München aus gibt es derzeit keine direkten Verbindungen. Zu den Fluggesellschaften mit Flügen nach Miami im Programm gehören zum Beispiel „Eurowings“, „airberlin“ und „Lufthansa“.


Flughäfen in Miami und der näheren Umgebung

Hier findest du alle Flughäfen in der Nähe von Miami und ihre Entfernung zum Stadtzentrum. Flugpreise zu verschiedenen Flughäfen an deinem Zielort können stark variieren. Vergleiche daher die Preise vor deiner Reise.
Miami
10 km vom Stadtzentrum
Günstigstes Verkehrsmittel

Der Bus „Airport Flyer“ für circa 3 USD.

Schnellstes Verkehrsmittel

Mit dem Taxi dauert eine Fahrt bei wenig Verkehr rund 20 Minuten.

Miami Seaplane Base
2 km vom Stadtzentrum

Der „Miami International Airport“ gehört zu den wichtigsten und größten Verkehrsflughäfen der Vereinigten Staaten von Amerika. Er wurde 1928 eröffnet und bietet Anschluss an viele verschiedene Verkehrsmittel. Am günstigsten ist der Transport vom Flughafen in die Innenstadt mit dem „Airport Flyer“. Dabei handelt es sich um einen komfortablen Bus, der Fahrpreis beträgt knapp 3 USD.

An den Terminals halten auch zahlreiche weitere Busse, mit denen du mit etwas Glück direkt zu deinem Hotel außerhalb des Stadtzentrums fahren kannst. Sehr bequem ist ein Taxi-Transfer vom Flughafen in die Innenstadt. Die Kosten dafür betragen 30-40 USD.


Transport in Miami

Viele Touristen buchen für eine Reise in die USA auch einen Mietwagen als flexibles Fortbewegungsmittel. Wenn du jedoch einige Tage ausschließlich in Miami verbringen möchtest, dann ist dieser zunächst durchaus verzichtbar und du sparst sowohl die Mietkosten als auch die Parkgebühren. Darüber hinaus ist das öffentliche Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut, sodass du ebenso bequem wie günstig von einer Station deiner Tour zur nächsten gelangst.

Viele Sehenswürdigkeiten können in Miami auch zu Fuß erreicht werden. Das engmaschigste Netz bietet das „Miami Bus System“ und die Fahrpreise betragen in der Regel nur wenige Dollar. Selbst ein Tagespass für die Busse und die Metrorail kann schon für etwa 5 USD gekauft werden. Im Zentrum kannst du kostenlos in den „Miami Metromover“ einsteigen, eine führerlose Hochbahn. Für Ausflüge in andere nordamerikanische Städte stehen dir in Miami die „Greyhound“-Busse sowie Züge zur Verfügung.


Braucht man einen Reisepass, um nach Miami zu reisen?

Die nachfolgend genannten Informationen wurden zuletzt am 14.06.2017 aktualisiert. Für deine Einreise nach Miami benötigst du einen gültigen Reisepass, dein Personalausweis ist nicht ausreichend. Auch mit den meisten vorläufigen Reisedokumenten ist es nicht möglich, in die USA einzureisen. Eine Ausnahme bildet ein vorläufiger Reisepass, wenn du gleichzeitig ein separat beantragtes Visum für Miami besitzt. Ansonsten musst du aufgrund des „US Visa Waiver Programms“ als deutscher Staatsbürger kein Visum beantragen, sondern darfst dich bis zu 90 Tage in den Vereinigten Staaten zu touristischen und geschäftlichen Zwecken aufhalten. Für Reisen mit Kindern musst du vorab für Miami einen echten Reisepass besorgen, da der europäische Kinderreisepass nicht anerkannt wird.


Wissenswertes über Miami auf einen Blick

Ortszeit, Währung und Kosten - Hier siehst du, ob du eine Zeitverschiebung für deine Reise beachten musst, ob du Geld wechseln solltest und was du in Miami für die nötigsten Dinge bezahlst.
Ortszeit
Währung
US-Dollar
Bier
Einheimisches Bier (0,5 Liter)
1,47 EUR
Essen
Preiswertes Restaurant
14 EUR
Öffentliche Verkehrsmittel
Einzelfahrschein
1,99 EUR

Beginne mit deiner Reiseplanung nach Miami


Beliebte Flugverbindungen nach Miami

Hier sind einige der am häufigsten gesuchten Flüge nach Miami. Diese Verbindungen zeichnen sich durch günstige Flugpreise und kurze Flugdauer aus.
Mehr anzeigen

Reisetipps für Miami

Welche interessanten Attraktionen hat Miami zu bieten?

Die wichtigsten Wahrzeichen der Stadt sind der „Freedom Tower“ und die „Skyline“. Erlebenswert sind zudem der Stadtteil „Little Havanna“ und die „Everglades“ (ein Nationalpark).

Ist es in Miami üblich, Trinkgeld zu geben?

Das in Miami übliche Trinkgeld in der Gastronomie und dem Service beträgt 15-20 %.

Kann das Leitungswasser getrunken werden?

In den USA ist das Leitungswasser im Allgemeinen auch für den Verzehr geeignet. Um die Wasserqualität zu garantieren, werden hier jedoch größere Mengen Chlor zugesetzt, wodurch der Geschmack negativ beeinflusst wird.

*Flugtarife nach Miami basieren auf Preisen für Economy-Tickets, die von momondo Nutzern bei Suchen während der letzten 72 Stunden gefunden wurden. Preise sind möglicherweise nicht mehr verfügbar.